Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

November 2018

Werner Scheltjens (Leipzig) – Globalization and the Quest for North – Eurasian trade, 1660 – 1860

13. November, 18:00 - 20:00
Kollegiengebäude IV, Raum 4429
Rempartstraße 15, 79098 Freiburg, + Google Karte
Mehr erfahren »

Zwischen Sackgasse und Dialogbereitschaft: Aktueller Stand der Perspektiven der deutsch-russischen Beziehungen

13. November, 20:00 - 22:00
Theater Freiburg, Winterer-Foyer
Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg, + Google Karte

Vortrag von Dr. h. c. Gernot Erler, Staatsminister a. D., Vorsitzender WOG und Diskussion

Mehr erfahren »

Maya Peterson (Santa Cruz, CA) – Russia in the Irrigation Age: Cotton and Empire in Central Asia’s Aral Sea Basin.

20. November, 18:00 - 20:00
Kollegiengebäude IV, Raum 4429
Rempartstraße 15, 79098 Freiburg, + Google Karte
Mehr erfahren »

Marina Zwetajewa: Ich schicke meinen Schatten voraus

22. November, 19:30 - 21:30
Literaturhaus Freiburg
Bertoldstr. 17 (Torbogen), 79098 Freiburg, + Google Karte

Ilma Rakusa erzählt, Renate Obermaier liest Eine Stimme zum Wiederentdecken! Marina Zwetajewa (1892-1941) zählt zu den bedeutendsten russischen Dichterinnen des 20. Jahrhunderts. Die vierbändige Werkausgabe eröffnet ihre faszinierende Prosa: „Ich schicke meinen Schatten voraus" (Suhrkamp, 2018). Ob sie in ihren Tagebüchern das Chaos der Moskauer Revolutions- und Bürgerkriegsjahre schildert oder in autobiographischen Erzählungen der Exil-Jahre in Berlin, Prag, Paris die verlorenen Kindheitsparadiese, darunter Freiburg, aufruft – immer ist die Sprache die eigentliche Protagonistin. Lyrisch, assoziativ, dringlich. Übersetzt haben die scharfsinnigen…

Mehr erfahren »

Gespräch über die aktuelle Inszenierung des Eugen Onegin

22. November, 20:00 - 22:00
Hörsaal 1015
Platz der Universität 3, 79098 Freiburg, + Google Karte

Eugen Onegin Oper von Peter Iljitsch Tschaikowsky nach dem Versroman von Alexander Puschkin Regie: Peter Carp Auf dem Podium: Peter Carp (Intendant, Theater Freiburg) Alexander Dick (Badische Zeitung, Freiburg) Dr. Christopher Meid (Deutsches Seminar, Universität Freiburg) Moderation: Prof. Dr. Werner Frick (Deutsches Seminar, Universität Freiburg)

Mehr erfahren »

Konzert mit Alexander Vassiliev und Karina Cveigoren

22. November, 20:00 - 22:00
Humboldtsaal
Humboldtstraße 2, 79098 Freiburg, + Google Karte

Spanische Lieder: Werke von Schostakowitsch, Mussorgsky, Rachmaninoff, Ravel, Liszt und andere, im Humboldtsaal

Mehr erfahren »

Baltikum in Denzlingen

25. November, 14:30 - 16:30
Kultur- und Bürgerhaus Denzlingen
Stuttgarter Str. 30, 79211 Denzlingen, + Google Karte

Eine Reise durch Litauen, Lettland, Estland und Königsberg Wer unberührte Natur und kulturelle Vielfalt dicht beieinander finden möchte, ist im Baltikum genau richtig. Die Staaten Estland, Lettland und Litauen sowie das Gebiet Königsberg, dem heute russischen Kaliningrad, haben eines gemein: großartige und noch weithin unberührte Landschaften. Malerische Sandstrände prägen die Küsten, landeinwärts freut sich die Seele an stillen Seen und Flüssen und einsamen Mooren. Und dann das Kontrastprogramm: Eingebettet in stimmungsvolle Natur finden sich kulturelle Stätten mit Jahrhunderte langer Tradition.…

Mehr erfahren »

Spuk und Phantasma in den Erzählungen von Theodor Storm und Ivan Turgenev

26. November, 18:00 - 20:00
Hörsaal 1221
Platz der Universität 3, 79098 Freiburg, + Google Karte

Spuk und Phantasma in den Erzählungen von Theodor Storm und Ivan Turgenev - Gastvortrag von Frau Prof. Dr. Irmgard Roebling

Mehr erfahren »

Perevod russkogo– ein deutsch-russisches Tagebuch

27. November, 19:00 - 21:00
Haus zur Lieben Hand
Löwenstraße 16, 79098 Freiburg, Deutschland+ Google Karte

Karin von Mourik, Natalja Barannikova „Perevod russkogo“(etwa: Russisch-Transfer) – ein deutsch-russisches Tagebuch. Buchvorstellung und Lesung

Mehr erfahren »

Mundologia – Transsib in Müllheim

28. November, 19:30 - 21:30
Bürgerhaus Müllheim
Hauptstr. 112, 79379 Müllheim, Deutschland+ Google Karte

Transsib - Wodka, Weite, Abenteuer Russlandkenner Holger Fritzsche ist mit der Transsibirischen Eisenbahn, die 2016 ihren 100. Geburtstag feierte, auf dem längsten Schienenstrang der Welt durch den größten Flächenstaat der Erde gereist. Seine Reportage ist aktuell, spannend und skurril und lässt den sehr eigenen Charme Russlands spürbar werden. Holger Fritzsches neuer Vortrag führt durch Moskau, den Goldenen Ring, Nishni Nowgorod, Omsk, Krasnojarsk und andere Städte entlang der Bahnlinie. Er nimmt sich Zeit für den Baikalsee und dessen Küsten, reist weiter…

Mehr erfahren »

Dezember 2018

City of Birmingham Symphony Orchestra. Pjotr Iljitsch Tschaikowski – Der Nussknacker

1. Dezember, 20:00 - 23:00
Konzerthaus
Konrad-Adenauer-Platz 1, 79098 Freiburg im Breisgau, + Google Karte

Buchbinder spielt Brahms – davon kann man einfach nicht genug bekommen. Und darf sich deshalb freuen, dass der Starpianist im Lauf seiner langen Karriere immer wieder auf seine Lieblingswerke des Norddeutschen zurückkommt. Beim Albert-Gastspiel hat er das 2. Klavierkonzert unter seinen kundigen Händen, ein Werk für Giganten, das Brahms augenzwinkernd als „ganz ein kleines Konzert“ angekündigt hatte. Die immer neuen Nuancen, die Buchbinder dieser „Symphonie mit obligatem Klavier“ zu entlocken versteht, hat er bereits unter der Stabführung von Nikolaus Harnoncourt…

Mehr erfahren »

Gleb Albert (Zürich) – Computerkids und Softwarepiraten am Ende der Blockkonfrontation. Eine Subkultur wird global

4. Dezember, 18:00 - 20:00
Kollegiengebäude IV, Raum 4429
Rempartstraße 15, 79098 Freiburg, + Google Karte
Mehr erfahren »

Eugen Onegin

7. Dezember, 19:30 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 7:30pm Uhr am 13. Oktober 2018

Eine Veranstaltung um 7:30pm Uhr am 25. Oktober 2018

Eine Veranstaltung um 7:30pm Uhr am 7. Dezember 2018

Eine Veranstaltung um 7:30pm Uhr am 2. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 7:30pm Uhr am 7. März 2019

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 17. März 2019

Theater Freiburg
Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg, + Google Karte

Was wäre, wenn …? Was wäre gewesen, wenn ich vor vielen Jahren an einem bestimmten Punkt eine ganz andere Entscheidung getroffen hätte? Wie anders wäre mein Leben verlaufen? Wie anders wäre ich heute? Wer kennt diese Fragen nicht. Fantasien und Träume über die sowohl potentiellen als auch verpassten Möglichkeiten des Lebens begleiteten die Hauptfiguren Tatjana Larin und Eugen Onegin in Peter Iljitsch Tschaikowskys lyrischen Szenen EUGEN ONEGIN von 1879, nach dem berühmten Versroman von Alexander Puschkin. Tschaikowsky wollte bewusst keine…

Mehr erfahren »

90 Jahre Tschingis Ajtmatow

11. Dezember, 20:00 - 22:00
Haus zur Lieben Hand
Löwenstraße 16, 79098 Freiburg, Deutschland+ Google Karte

Am Vorabend des 90. Geburtstags von Tschingis Ajtmatow (1928-2008) lädt das Zwetajewa-Zentrum für russische Kultur an der Universität Freiburg e.V. zu einem Filmabend (mit einer Einführung von Prof. Dr. Elisabeth Cheauré) ein. Gezeigt wird ein Dokumentarfilm des Berliner Filmemachers Günter Kotte. Der aus Kirgisien stammende, russisch schreibende Tschingis Ajtmatow zählte zu den bekanntesten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Seine Erzählung „Djamila“ wurde seinerzeit von Louis Aragon als die „schönste Liebesgeschichte der Welt“ bezeichnet. Weitere Lesungen folgen…

Mehr erfahren »

Exkursion nach Baden-Baden zur Ausstellung Russland in Europa. Europa in Russland – 200 Jahre Ivan Turgenev

15. Dezember, 9:30 - 18:00
Stadtmuseum Baden-Baden
Lichtentaler Allee 10, 76530 Baden-Baden, Deutschland+ Google Karte

Reservierungen für unsere Exkursion am 15. Dezember nehmen wir über kontakt@zwetajewa-zentrum.de auf. Die Gesamtkosten (Fahrtkosten, Eintritt ins Museum, Führung) liegen bei 20 €, für Studierende, RentnerInnen, Arbeitslose – bei 15 €. Bitte überweisen Sie den entsprechenden Betrag bis zum 7. Dezember. Die Anmeldung ist nur mit Einzahlung des Beitrags verbindlich. Die Zahlungsdetails sowie den Tagesablauf am 15. Dezember finden Sie hier.

Mehr erfahren »

Das Russische Nationalballett „Nussknacker“ in Lörrach

16. Dezember, 15:00 - 17:00
Burghof
Herrenstraße 5, 79539 Lörrach, + Google Karte

Bezaubernde Erlebnisse verspricht das Russische Nationalballett mit prachtvoller Ausstattung und technischer Exzellenz. Die stille Zeit vor Weihnachten versieht die Traditionscompagnie mit tänzerischem Goldstaub. Mit im Gepäck hat das Tanzensemble einen Ballettklassiker: „Der Nussknacker“ ist in einer mittlerweile legendären Choreografie von Lew Iwanow zu erleben. Berühmt ist das „Traumhafte Weihnachtsballett für die ganze Familie“ nicht zuletzt wegen der farbenreichen Musik Peter Tschaikowskis, der für die idyllische, exotische und zuckersüße Traumwelt des „Nussknackers“ wunderbare Klänge fand. Tanz fasziniert Generationen, zumal in dieser…

Mehr erfahren »

Marina Chernykh (Freiburg) – Die russische Emigration im nationalsozialistischen Berlin 1933 bis 1945

18. Dezember, 18:00 - 20:00
Kollegiengebäude IV, Raum 4429
Rempartstraße 15, 79098 Freiburg, + Google Karte
Mehr erfahren »

Puschkin! – Gesungen, gelesen, erzählt…

19. Dezember, 19:00 - 21:00
Theater Freiburg, Winterer-Foyer
Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg, + Google Karte

Puschkin! – Gesungen, gelesen, erzählt… Mit Peter Carp und Prof. Dr. Elisabeth Cheauré sowie musikalischer Begleitung: Solen Mainguené (Sopran), Michael Borth (Bariton) u. a.

Mehr erfahren »

Januar 2019

Alexander Oberländer (Berlin) – ‘I had the time of my life‘ – Männlichkeit und Arbeitsromantik auf sowjetischen Baustellen

15. Januar 2019, 18:00 - 20:00
Kollegiengebäude IV, Raum 4429
Rempartstraße 15, 79098 Freiburg, + Google Karte
Mehr erfahren »

Klavierabend Arcadi Volodos

20. Januar 2019, 20:00 - 22:30
Konzerthaus
Konrad-Adenauer-Platz 1, 79098 Freiburg im Breisgau, + Google Karte

Zu Beginn seiner Karriere verkörperte Arcadi Volodos den Typus des Donnergotts an den Tasten. Doch sein Spiel bietet weit mehr als mitreißende Klanggewalt: Sein wandlungsfähiger Anschlag und ein eigenes Gespür für Raum und Zeit machen ihn zu einem der großen Geschichtenerzähler am Klavier. Volodos gebietet ebenso über lyrische Kantabilität wie über sich eruptiv entladende Energie. Mit spektakulärer Technik, aber jenseits der Oberflächlichkeit des Spektakels zelebriert der Weltklassepianist „Momente größter musikalischer Innigkeit und eine überwältigende farbliche Klangpalette“, wie die „Badische Zeitung“…

Mehr erfahren »

Martina Niederhammer (München) – Vokabeln als Quellen? Der Standardisierungsprozess dreier “kleiner” Sprachen (Belarussisch, Jiddisch und Okzitanisch) aus kulturhistorischer Perspektive

22. Januar 2019, 18:00 - 20:00
Kollegiengebäude IV, Raum 4429
Rempartstraße 15, 79098 Freiburg, + Google Karte
Mehr erfahren »

Februar 2019

Eugen Onegin

2. Februar 2019, 19:30 - 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 7:30pm Uhr am 13. Oktober 2018

Eine Veranstaltung um 7:30pm Uhr am 25. Oktober 2018

Eine Veranstaltung um 7:30pm Uhr am 7. Dezember 2018

Eine Veranstaltung um 7:30pm Uhr am 2. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 7:30pm Uhr am 7. März 2019

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 17. März 2019

Theater Freiburg
Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg, + Google Karte

Was wäre, wenn …? Was wäre gewesen, wenn ich vor vielen Jahren an einem bestimmten Punkt eine ganz andere Entscheidung getroffen hätte? Wie anders wäre mein Leben verlaufen? Wie anders wäre ich heute? Wer kennt diese Fragen nicht. Fantasien und Träume über die sowohl potentiellen als auch verpassten Möglichkeiten des Lebens begleiteten die Hauptfiguren Tatjana Larin und Eugen Onegin in Peter Iljitsch Tschaikowskys lyrischen Szenen EUGEN ONEGIN von 1879, nach dem berühmten Versroman von Alexander Puschkin. Tschaikowsky wollte bewusst keine…

Mehr erfahren »

Royal Philharmonic Orchestra London. Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow – Symphonie Nr. 2

2. Februar 2019, 20:00 - 23:00
Konzerthaus
Konrad-Adenauer-Platz 1, 79098 Freiburg im Breisgau, + Google Karte

„Phrasen von immenser Dichte, von Kraft und Klarheit, getragen von einem Klangideal, das nicht nur Schönheit will, sondern Leben“ – wenn es um Sol Gabetta geht, gerät auch die Fachpresse ins Schwärmen. Das Freiburger Publikum kennt ihn nur zu gut, diesen überwältigenden, begeisternden Effekt von Gabettas Spiel, in dem sich das Charisma der Ausnahmekünstlerin zu kristallisieren scheint. Unmittelbar nach ihrem Sieg beim prestigeträchtigen „Crédit Suisse Young Artists Award“ 2004 debütierte sie bereits bei Orchestern wie den Wiener Philharmonikern. Schnell avancierte…

Mehr erfahren »

Michel Abeßer (Freiburg) – ‘Wo Donkosaken ihren Handel treiben können mit Griechen, Türken und Armeniern’ – Rostov, Nachičevan und das Don – Delta als imperialer Wirtschaftsraum des 18. und 19. Jahrhundert.

5. Februar 2019, 18:00 - 20:00
Kollegiengebäude IV, Raum 4429
Rempartstraße 15, 79098 Freiburg, + Google Karte
Mehr erfahren »

Klavierabend Mikhail Pletnev

12. Februar 2019, 20:00 - 23:00
Konzerthaus
Konrad-Adenauer-Platz 1, 79098 Freiburg im Breisgau, + Google Karte

Ein Aufatmen ging durch die Reihen der Klavierbegeisterten, als Mikhail Pletnev vor einigen Jahren an den Flügel zurückkehrte. Während seines Dirigier-Schwerpunkts hatte man seine unnachahmlichen, eigensinnigen Deutungen als Pianist schmerzlich vermisst. Nach seinem Klavierabend im Februar 2018 ist er nun erstmals als Solist bei uns zu erleben: Im Rahmen einer von den Albert Konzerten initiierten Zusammenarbeit zwischen Pletnev und dem Kammerorchester Basel präsentiert er eine jener Konzertbearbeitungen für solistisches Tasteninstrument, mit denen sich Bach in die Gunst der Gäste im…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Powered by WordPress. Designed by WooThemes