Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

BRIEFE, NICHTS ALS BRIEFE… SEHNSUCHT, NICHTS ALS SEHNSUCHT… EINE KAUM BEKANNTE ERZÄHLUNG DES RUSSISCHEN NOBELPREISTRÄGERS IWAN BUNIN

25. Juni, 19:30

9€ – 14€

LITERARISCHER SALON

Anja Schweitzer und Martin-Müller-Reisinger (Theater Freiburg) setzen den Text in Szene.

Der Abend wird eingeleitet von Elisabeth Cheauré (Zwetajewa-Zentrum an der Universität Freiburg e.V.)

und musikalisch begleitet von Marjana Plotkina (Klavier)

blankEin ganzes Leben ist in dem Briefroman en miniature „Ein unbekannter Freund“, eine berührende Liebesgeschichte aus der Feder des heute fast vergessenen russischen Schriftstellers Iwan Bunin (1879-1953), gleichsam kondensiert. Eine Frau mittleren Alters, nach der Lektüre eines literarischen Werkes zutiefst aufgewühlt, erkennt sich als Figur dieses Textes wieder und versucht, mit dem Autor brieflich in Kontakt zu treten, ihm zart, melancholisch und vertrauensvoll ihr Innerstes zu entblößen. Sie, dreifache Mutter und ehelich gebunden, ist überzeugt, nun endlich die große Liebe ihres Lebens gefunden zu haben…

Anja Schweitzer und Martin-Müller-Reisinger (Theater Freiburg) setzen den Text in Szene. Der Abend wird eingeleitet von Elisabeth Cheauré (Zwetajewa-Zentrum an der Universität Freiburg e.V.) und musikalisch begleitet von Marjana Plotkina (Klavier)

Eintrittskarten unter: www.theater.freiburg.de

Details

Datum:
25. Juni
Zeit:
19:30
Eintritt:
9€ – 14€
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Zwetajewa-Zentrum an der Universität Freiburg e.V.
Theater Freiburg
West-Ost-Gesellschaft Südbaden e.V.

Veranstaltungsort

Theater Freiburg, Winterer-Foyer
Bertoldstraße 46
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen
de_DEDE