Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

März 2020

Lesung: Abzählen von Tamta Melaschwili

8. März, 19:00
Theater im Marienbad
Marienstraße 4, 79098 Freiburg, + Google Karte
5€ - 11€

Das Ensemble des Theater im Marienbad richtet am Weltfrauentag eine Lesung dieses berührenden Romans ein. Drei Tage im Leben zweier Teenagerinnen. Noch halb Kind erleben sie mitten in einem Krieg, den sie nicht wollen und verstehen, Tod und bittere Not. In wenigen Worten konstruiert die Autorin, Tamta Melaschwili, den Alltag in einer Konfliktzone. Ihr Debütroman „Abzählen" ist 2013 mit dem Deutschen Jugendbuchpreis ausgezeichnet worden. Melaschwili erzählt vom russisch-georgischen Kaukasuskrieg 2008, ohne ihn direkt zu erwähnen, ohne, dass ein einziger Schuss…

Mehr erfahren »

Juni 2020

BLICKE NACH OSTEUROPA. “Freiburg hat mich bezaubert…” Maxim Gorki

15. Juni, 19:00
Altes Rathaus Emmendingen
Marktplatz 1, 79312 Emmendingen, + Google Karte
6€

Konzert- und Vortragsreihe 2020 in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur der Stadt Emmendingen. Maxim Gorki und seine "Eiserne Frau" in Günterstal. Vortrag von Frau Prof. Dr. Elisabeth Cheauré, Professorin für Slawistik an der Universität Freiburg. Der bekannte Schriftsteller Maxim Gorki (1868 - 1936) lebte 1923 einen Sommer lang in Freiburg-Günterstal, von wo aus er nicht nur seine schriftstellerische Projektevorantrieb, sondern auch eingastfreundliches Hausmit vielen prominenten Gästen unterhielt. Im zentrum des Vortragsstehen aber weniger die zahlreichen Anekdoten aus dieser Zeit, sondern…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren