Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Januar 2020

ZHDANOV KONZERTE. Kammerkonzert – 2. Klavierquintette von Schumann und Brahms

31. Januar, 19:30
Collegium Borromaeum
Schoferstr.1, 79098 Freiburg, + Google Karte
9€ - 29€

Borromaeum Konzertreihe - 2. Kammerkonzert - 2. Klavierquintette von Schumann und Brahms Fünf Virtuosen der Extraklasse machen neugierig auf einen musikalischen Hochgenuss. Der Solocellist des Philharmonischen Orchesters Freiburg, Denis Zhdanov, führt die im Frühling 2016 gestartete Konzertreihe im Haus des erzbischöflichen Borromaeums im Herzen der Freiburger Innenstadt fort. Am 31 Januar 2020 erleben zwei Klavierquintette von Schumann und Brahms. In dieser Konzertreihe können Sie die Musik besser verstehen und intensiver mitfühlen. Vor jedem Musikstück spricht Denis Zhdanov ein kurzes, persönliches…

Mehr erfahren »

Februar 2020

BLICKE NACH OSTEUROPA. Trio Vivente & Kateryna Kasper

15. Februar, 19:00
Steinhalle Emmendingen
Steinstraße 1, 79312 Emmendingen, + Google Karte
12€ - 15€

Konzert- und Vortragsreihe 2020 in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur der Stadt Emmendingen. Trio Vivente & Kateryna Kasper (Sopran) Das Trio Vivente hat sich die junge ukrainische Sängerin Kateryna Kasper eingeladen, um sich den langgehegten Traum zu erfühllen, die Romanzensuite für Sopran und Klaviertrio von Dmitri Schostakowitsch auszuführen. Die jüdischen Lieder op. 13 des polnischen Juden Mieczyslaw Weinberg erinnern an die Kindheit im jüdischen Schtetl. Nach seiner Flucht von den Nazis 1939 nach Russland ließ sich Weinberg 1934 auf Einladung…

Mehr erfahren »

März 2020

Maxim Kowalew. Don Kosaken in Freiburg

12. März, 19:00
Evang. Kreuzkirche
Fehrenbachallee 50, 79106 Freiburg, + Google Karte
22€

Maxim Kowalew Don Kosaken - Ein festliches Konzert Der in Danzig geborene Diplomsänger MAXIM KOWALEW konnte sich schon im Elternhaus der Musik kaum entziehen. Schon im frühen Alter von sechs Jahren begann er an einer staatlichen Musikschule Geigenunterricht zu nehmen. Sein Vater war Pianist und Klavierlehrer, seine Mutter Gesangslehrerin. Dadurch, daß sein Vater russischer Abstammung ist, wurde sein Interesse an der Kultur jenes großen Landes im Osten früh geweckt. Maxim Kowalews Mutter ist gebürtige Deutsche. Sie gab Ihm den Blick…

Mehr erfahren »

April 2020

Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg & Onute Grazinyte in Offenburg

25. April, 20:00
Messe Offenburg-Ortenau
Schutterwälder Str. 3, 0781 92260 Offenburg, + Google Karte
kostenlos

Die Russische Kammerphilharmonie, einer der bedeutendsten Kulturbotschafter Russlands, wurde 1990 gegründet. Das Ensemble bespielt die wichtigsten Konzertsäle und Festivals Europas zusammen mit international gefragten Solisten. Am Pult steht Vahan Mardirossian, Chef des Nationalen Kammerorchesters von Armenien. Solistin in Mozarts brillantem Klavierkonzert KV 414 ist die litauische Pianistin Onut Grainyt. 2015 wurde sie von der litauischen Präsidentin wegen ihrer Erfolge bei internationalen Wettbewerben gewürdigt. Vorverkauf unter Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den BZ-Geschäftsstellen

Mehr erfahren »

Juli 2020

BLICKE NACH OSTEUROPA. “Panzerkreuzer Potemkin”

3. Juli, 20:30
Maja Kino Emmendingen
Steinstr. 2/2, 79312 Emmendingen, + Google Karte

Konzert- und Vortragsreihe 2020 in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur der Stadt Emmendingen. Sergej Eisesteins Stummfilm mit Live-Musik von Günter A. Buchwald In zusammenarbeit mit dem Kino Cinemaja Karten nur über das Kino Cinemaja erhältlich

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren