Jahresausflug der West-Ost-Gesellschaft Südbaden e.V. nach Marbach

Deutsches Literaturarchiv Marbach Schillerhöhe 8, Marbach am Neckar

In Marbach wird im Deutschen Literaturarchiv (DLA Marbach) die Ausstellung Rilke und Russland besucht. Gäste sind herzlich willkommen. Die Teilnahmekosten für Nichtmitglieder betragen 35 €. Anmeldung unbedingt erforderlich unter info@wog-suedbaden.de

Hiltrud Häntzschel: Annette Kolb, eine Schriftstellerin die auszog, die Welt zu verändern

Annette-Kolb-Saal, Kurhaus Badenweiler Schlossplatz 2, Badenweiler

Festvortrag von Dr. Hiltrud Häntzschel Häntzschel ist als freie Literaturwissenschaftlerin, Kritikerin und Schriftstellerin in München tätig. Neben ihrer Publikationstätigkeit lehrt Dr. Hiltrud Häntzschel an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sie ist Mitherausgeberin der neuen vierbändigen Annette-Kolb-Werkausgabe, die von der „Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung“ im Dezember 2017 zu Kolbs 50. Todestag herausgegeben wird. Mehr Informationen auf […]

„Die Freiheit, die Freiheit – Tra-ta-ta“. 100 Jahre Russische Oktoberrevolution. Rezitation des berühmten Versepos‘ „Die Zwölf“ des symbolistischen Dichters Alexander Block

Annette-Kolb-Saal, Kurhaus Badenweiler Schlossplatz 2, Badenweiler

Gelesen von dem Schauspieler Martin Lunz Einführung: Prof. Dr. Rolf-Dieter Kluge Sonntag, den 19. November 2017, Matinee, 11.15 Uhr Annette-Kolb-Saal, Kurhaus Badenweiler Am 07. November 1917 ergriffen die russischen Kommunisten unter der Führung von Wladimir I. Lenin und Leo Trotzki nach der Erstürmung des Sitzes der Provisorischen Regierung im Winterpalais in Sankt Petersburg die Macht […]

4€ – 10€

DR. SCHIWAGO oder 100 JAHRE OKTOBERREVOLUTION

Wallgraben Theater Rathausgasse 5a, Freiburg, Deutschland

Literatur Literatur-Café mit Natalia Herrera & Dirk Schröter Reservierung von Eintrittskarten bei www.wallgrabentheater.com, Tel. 0761 25656 oder www.reservix.de

8€ – 10€

Fällt aus: Jury Andruchowytsch: „Kleines Lexikon intimer Städte“ und „Euromaidan“

E-Werk Freiburg, Saal Eschholzstraße 77, Freiburg

Literatur Die für den 23.11.2017 im E-Werk geplante Lesung mit Juri Andruchowytsch muss abgesagt werden. Die Veranstalter nehmen mit großem Bedauern zur Kenntnis, dass Juri Andruchowytsch seine Zusage, an den diesjährigen Russischen Kulturtagen in Freiburg („Spurensuche. 100 Jahre Russische Revolution") teilzunehmen, zurückgezogen hat. Jürgen Eick (E-Werk Freiburg) und Elisabeth Cheauré (Gesamtleitung „Russische Kulturtage", Vorsitzende des […]

7€ – 10€

Russische Klaviernacht

Audimax der Universität Freiburg, KG II Platz der Alten Synagoge 1, Freiburg

Auf dem Klavier spielen ELZA KOLODIN, JURA MARGULIS, IGOR KAMENZ, MARIIA IUDENKO, EKATERINA DANILOVA, KRISTINA MILLER, MICHAEL POLIATSKIN, ALEXANDER PLOTKIN. Mit literarischen Assoziationen von Prof. Dr. Urs Heftrich Transkriptionen, Mysterien und Meisterwerke von TSCHAIKOWSKY | RACHMANINOW | PROKOFJEW | SCRJABIN u. a. Mit freundlicher Unterstützung von Frau Sabine Bronner und einer Mäzenin Tickets & Informationen: […]

Buchbesprechung: Natascha Wodin. Sie kam aus Mariupol

Historischer Peterhofskeller Niemensstraße 10, Freiburg

Sprechen über das, was man neben Beruf und Studium liest: Die Veranstaltung versteht sich als Gesprächsrunde, in der Erfahrungen mit Literatur ausgetauscht und diskutiert werden können. In jeder Sitzung wird ein Text besprochen, den die Teilnehmer bereits vorher gelesen haben. Die Bücher sind nach dem Kriterium der „relativen Neuheit“ ausgewählt. Wir versprechen uns von ihnen, […]

Emmendinger Lesenacht – Blick nach Ost

Schlossplatz Emmendingen Schlossplatz 1, Emmendingen, Deutschland

Lesungen im Jüdischen Museum, im Jüdischen Gemeindehaus, Lenzhäuschen und im Museum im Markgrafenschloss Unter dem Titel »Blick nach Ost« findet am Samstag, 22. September, die 18. Emmendinger Lesenacht in Zusammenarbeit mit der Stadt Emmendingen und der Buchhandlung Sillmann am Schlossplatz statt. Auftakt ist um 20 Uhr im Schlosskeller. Anschließend beginnen die Lesungen: Franz Tewes liest […]

Marina Zwetajewa gewidmet. Ein musikalisch-literarischer Abend

Humboldtsaal Humboldtstraße 2, Freiburg

Anlässlich ihres Geburtstags und Marina Zwetajewa gewidmet, findet in Zusammenarbeit mit Reservix jeden Oktober ein Konzert mit internationalen Musikerinnen statt. Marina Zwetajewa, die 1904/05 einige Zeit in Freiburg lebte, stammte aus einer wohlsituierten, von Kunst und Wissenschaft geprägten Familie. Der Vater war ein Historiker, Archäologe, Altphilologe und Kunsthistoriker. Die deutsch-baltisch-polnische Mutter war Pianistin. Sie war […]

Maria Stepanova und Vladimir Sorokin. Kurzlesungen mit Gespräch

Literaturhaus Freiburg Bertoldstr. 17 (Torbogen), Freiburg

Maria Stepanova: Nach dem Gedächtnis Moderation: Olga Radetzkaja Die Lyrikerin und Essayistin Maria Stepanova, geboren 1972 in Moskau, zählt zu den aufregendsten russischen Intellektuellen dieser Tage. Als Chefredakteurin leitet sie seit 2012 das Online-Portal und Kulturmagazin colta.ru. Nun erscheint mit „Nach dem Gedächtnis“ (Suhrkamp, 2018) ein essayistischer Roman zwischen Liebesgeschichten und Reiseberichten, Reflexionen über Fotografie, […]

Marina Zwetajewa: Ich schicke meinen Schatten voraus

Literaturhaus Freiburg Bertoldstr. 17 (Torbogen), Freiburg

Ilma Rakusa erzählt, Renate Obermaier liest Eine Stimme zum Wiederentdecken! Marina Zwetajewa (1892-1941) zählt zu den bedeutendsten russischen Dichterinnen des 20. Jahrhunderts. Die vierbändige Werkausgabe eröffnet ihre faszinierende Prosa: „Ich schicke meinen Schatten voraus" (Suhrkamp, 2018). Ob sie in ihren Tagebüchern das Chaos der Moskauer Revolutions- und Bürgerkriegsjahre schildert oder in autobiographischen Erzählungen der Exil-Jahre […]

Perevod russkogo– ein deutsch-russisches Tagebuch

Haus zur Lieben Hand Löwenstraße 16, Freiburg, Deutschland

Karin von Mourik, Natalja Barannikova „Perevod russkogo“(etwa: Russisch-Transfer) – ein deutsch-russisches Tagebuch. Buchvorstellung und Lesung

Rainer Maria Rilke und Russland

Mathias Grünewald Kunstschule Jesuitenschloß 1, Merzhausen

Rainer Maria Rilke und Russland Begegnung in Briefen, Gedichten und Zeitzeugnissen Sprache und Rezitation: Eugenia Constantinovici Am Klavier: Marjana Plotkina mit Musik von A. Skrjabin und P. Tschaikowski

Alexijewitsch, Adelgeim und das virtuelle Orchester

Stadtbibliothek Freiburg Münsterplatz 17, Freiburg

Der Freiburger Komponist Thomas Hummel bereist seit vielen Jahren Russland und hat dabei auch seine Liebe zu zeitgenössischer russischer Literatur entdeckt. Er war so einer der ersten, der die Texte der Nobelpreisträgerin Svetlana Aleksijewitsch vertonte, ebenso auch die Gedichte des wenig bekannten Priesters und Schriftstellers Pawel Adelgeim. Auf der anderen Seite entwickelte er als Musikinformatiker […]

Gedichte und Geschichten über die Liebe aus Russland.21. Internationales Literaturforum Badenweiler

"Jardin"-Café im Kurhaus Badenweiler Schloßpl. 2, Badenweiler, Deutschland

Tschechow-Soirée des Literarischen Museums „Tschechow-Salon“ und der Deutschen Tschechow-Gesellschaft Ein Reigen von Liebesgeschichten und -gedichten von Alexander Puschkin, Anton Tschechow, Scholem Alejchem, Anna Achmatowa und Alexander Solschenizyn. Im Wechsel begleitet mit Liedern, vorgetragen von der Sopranistin Dorothea Rieger, am Flügel Joachim Pack. Eintritt frei, Spenden erbeten. Russisch inspirierte Küche und Getränke von „Grill-on-Fire“ (auf eigene […]

Baba Jaga – Die Hüterin des Feuers

Blickfang Freiburg Gerberau 42 (Augustinerplatz), Freiburg, Deutschland

Baba Jaga, die Hüterin des Feuers, die weise, helfende und doch schreckliche Alte, reist im Mörser durch die Geschichten und verwischt mit dem Besen ihre Spuren. Zarenpfeile fliegen, Totenschädel glühen, Schicksalsfäden entwirren sich. Bodenständig und tänzerisch geht es quer durch die Wälder und Steppen Russlands. Klangwelten und Rhythmen, Sprachen und Menschen begegnen, spiegeln und verweben […]

€ 10 – € 15

Concert spirituel. Die Primadonna und der russische Dichter. Pauline Viardot-Garcia und Iwan Turgenjew

Fürstensaal, Barockkirche St. Peter Klosterhof 2, St. Peter

Györgyi Dombradi, Mezzosopran Lambert Bumiller, Klavier Siemen Rühaak, Rezitation Die Konzertreihe „Concert spirituel“ lädt schon seit zehn Jahren ein, im Klangzauber des barocken Fürstensaals im Geistlichen Zentrum herausragende Kammermusik mit ausgewählter Literatur zu erleben. Am Sonntag, den 17. März um 17 Uhr steht unter dem Motto „Die Primadonna und der russische Dichter“ eine Frau im […]

10€ – 15€

Triumphierende Liebe und Camille Saint-Saens. literarisch-musikalische Veranstaltung

Wohnzimmertheater Freiburg Murtenerstr. 32, Freiburg

eine literarisch-musikalische Veranstaltung des Wohnzimmertheaters Freiburg Camille Saint-Sains. Sonate für Violine und Klavier, Opus 57 d-Moll Iwan Turgenew. Novelle "Das Lied der triumphierenden Liebe" Klavier: Franziska Stadler Violine: Antonio Dellegrini Rezitation: Bernd Kolarik Proektionsfläche Orient Mal einen Abend lang vorgelesen bekommen - bei Kerzenlicht und einem Glas Wein. Im »Wohnzimmertheater« von Bernd Kolarik in Freiburg-Zähringen […]

€10 – €12

Triumphierende Liebe und Camille Saint-Saens. literarisch-musikalische Veranstaltung

Wohnzimmertheater Freiburg Murtenerstr. 32, Freiburg

eine literarisch-musikalische Veranstaltung des Wohnzimmertheaters Freiburg Camille Saint-Sains. Sonate für Violine und Klavier, Opus 57 d-Moll Iwan Turgenew. Novelle "Das Lied der triumphierenden Liebe" Klavier: Franziska Stadler Violine: Antonio Dellegrini Rezitation: Bernd Kolarik Proektionsfläche Orient Mal einen Abend lang vorgelesen bekommen - bei Kerzenlicht und einem Glas Wein. Im »Wohnzimmertheater« von Bernd Kolarik in Freiburg-Zähringen […]

€10 – €12
de_DEDE