Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kirill Serebrennikov. Leto

15. Februar 2023, 19:30

5€ – 8€

Kirill Serebrennikov, “Leto”, Frankreich 2018, 128 min, OmU

blank„Leto“ erzählt diese Geschichte vom Herbst des sowjetischen Jahrhunderts und von einem frühlingshaften Aufbruch unter den Leningrader Jugendlichen der frühen 80er-Jahre. Während die UdSSR gerade in Afghanistan einmarschiert, entdeckt ein Dutzend 20-Jähriger New Wave und Punk, von Bowie bis Blondie. Mit seiner Punkrockband begeistert der coole Mike nicht nur seine Freundin Natascha. Es ist Sommer, sie sind jung, und alles scheint möglich. Auch Viktor will mit seinen Songs auf die Bühne. Mike nimmt den charismatischen Jungen unter seine Fittiche, an dem auch Natascha Gefallen findet. Vor dem Hintergrund der späten Sowjet-Ära entspinnt sich eine bittersüße Dreiecksgeschichte, die das Lebensgefühl einer ganzen Generation im Aufbruch transportiert. Noch stehen die Sittenwächter des Regimes im Konzertsaal, doch die Vorboten von Glasnost sind nicht mehr zu überhören.

Poetische Schwarzweißbilder und ein fulminanter, von Iggy Pop bis Talking Heads reichender Soundtrack machen den Film zu einem rauschhaften Erlebnis. Eine Hymne an den Freiheitsdrang der Jugend und die subversive Kraft des Rock’n’Roll – Kirill Serebrennikov gelingt ein ganz großes Kino.

Einführung: Dr. Konstantin Rapp

Details

Datum:
15. Februar 2023
Zeit:
19:30
Eintritt:
5€ – 8€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Zwetajewa-Zentrum für russische Kultur an der Universität Freiburg e.V.
Kommunales Kino
Lehrstuhl für Neuere und Osteuropäische Geschichte
Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.

Veranstaltungsort

Kommunales Kino
Urachstraße 40
Freiburg, 79102
Google Karte anzeigen