Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ein „russisches“ Ebnet? „Das Russische Freiburg“ von Elisabeth Cheauré

17. Juli, 19:00

blank

Bild: Zwetajewa.Zentrum

Schloss Ebnet. Sommer und Herbst 2020

Liebe Freunde und Freundinnen der russischen Kultur,

nach den vielen Absagen von Kulturveranstaltungen ein kleiner Lichtblick:

Zur ersten Präsentation des eben erschienenen Buches von Elisabeth Cheauré: „Das ‚russische‘ Freiburg“ lädt Baron von Gayling gemeinsam mit dem „Zwetajewa-Zentrum für russische Kultur“ und der „West-Ost-Gesellschaft“ auf das Schloss Ebnet und damit direkt in ein Kapitel des Buches ein.

Aber nicht nur das Schloss Ebnet und die interessanten Beziehungen seiner Besitzer zu Russland werden im Mittelpunkt des Abends stehen, sondern vor allem die aus Russland stammenden Musiker und Musikerinnen, die in dem Buch als Teil des heutigen ‚russischen Freiburg‘ beschrieben werden.

Spannende Hintergründe zum Buch, eine Lesung und die Möglichkeit zur Diskussion mit der Autorin, vor allem aber russische Musik (mit Natalia Barannikova (, Alexej Kosarev, Alexander und Marianna Plotkin, Denis und Uliana Zhdanov sowie Anna Shiryaeva) versprechen einen inspirierenden Sommerabend in der Zehntscheune auf Schloss Ebnet.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden zugunsten der Musiker und Musikerinnen wird gebeten.

Der Hygieneplan sieht u.a. eine Beschränkung der Teilnehmerzahl sowie eine verbindliche Anmeldung vor.
Die Anmeldung – soweit noch nicht erfolgt – richten Sie bitte an:
nikolaus.v.gayling-westphal@gmx.de

Herzliche Grüße,

Ihr Zwetajewa-Zentrum

Details

Datum:
17. Juli
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Schloss Ebnet
Zwetajewa-Zentrum für russische Kultur an der Universität Freiburg e.V.
West-Ost-Gesellschaft Südbaden e.V.

Veranstaltungsort

Schloss Ebnet
Schwarzwaldstraße 278
79117 Freiburg im Breisgau, Deutschland + Google Karte anzeigen
Website:
http://www.schloss-ebnet.de