Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dostoevskij – der Spieler. Vortrag und Filmscreening. Dr. Regine Nohejl

29. November, 18:00

RUSSISCHE KULTURTAGE TRILATERAL 2021

Vortrag: Dr. Regine Nohejl (Universität Freiburg)

Der Vortrag stellt nicht nur den Roman “Der Spieler” in den Mittelpunkt, sondern beleuchtet in erweitertem Rahmen Dostoevskij als Spielernatur. Welche Rolle das Glücksspiel für ihn in der Auseinandersetzung zwischen Russland und Westeuropa einnimmt ist dabei von zentraler Bedeutung.

Im Rahmen des Vortrags wird der vom Zwetajewa-Zentrum produzierte Kurzfilm über Anna Grigor’evna, „Verzweiflung einer Ehefrau“, gezeigt. Der Film thematisiert die schwierigen Anfänge der zweiten Ehe Dostoevskijs. Im Zentrum stehen die Sommerwochen des jungen Ehepaars 1867 in Baden-Baden, die von der Spielsucht Fedor Michajlovičs überschattet waren.

Dr. Regine Nohejl

Slavistin, Kulturwissenschaftlerin, Kuratorin. Mitarbeiterin im Sonderforschungsbereich 1015 (Muße) der Universität Freiburg.

 

Kollegiengebäude I, HS 1221

2G+

Eintritt: frei

Link zum Livestream:

https://uni-freiburg.cloud.panopto.eu/Panopto/Pages/Viewer.aspx?id=c66c82c4-b52b-4aa3-b05d-adea00cf8771

www.igk-kulturtransfer.uni-freiburg.de

Vorherige Anmeldung unter: kontakt@igk1956.uni-freiburg.de

 

blank

 

Details

Datum:
29. November
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://uni-freiburg.cloud.panopto.eu/Panopto/Pages/Viewer.aspx?id=c66c82c4-b52b-4aa3-b05d-adea00cf8771

Veranstalter

Zwetajewa-Zentrum für russische Kultur an der Universität Freiburg e.V.
IGK Kulturtransfer Freiburg – Moskau

Veranstaltungsort

Universität Freiburg KG I, Raum 1221
Platz der Universität 3
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen