Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

BISMILLAH

1. Juli, 19:30

5€ – 8€

blankStummfilm UdSSR / 1925
Live-Musikbegleitung: Ilkin Huseynov

Bissmillah (1925), ein ein atheistisch motivierter früher sowjetischer Propagandafilm und im Gegensatz zu früheren Propagandafilmen mit (fast) ausschließlich aserbaidschanischer Besetzung und Regie, zeigt einen gierigen Molla (heiliger Mann im aserbaidschanischen Islam), der einen der örtlichen Bauern seit Jahren betrügt und sich auf nicht-islamische Weise über seinen „Erfolg“ freut. Nach der Revolution und der bolschewistischen Machtübernahme wird durch den neuen „Volksgerichtshof“ die Gerechtigkeit wiederhergestellt.

Anschließend Diskussion (in englischer Sprache) zu den Themen Propaganda im Film und religiöse Intoleranz in der frühen Sowjetunion “.“

Ilkin Huseynov, Künstler, Musiker und Kulturschaffender in Baku, ist Mitbegründer von Salaam Cinema Baku (gegründet 2019), einem gemeinschaftsorientierten unabhängigen Kino und Kunstraum für kreative Filme und audiovisuelle darstellende Kunst.

Details

Datum:
1. Juli
Zeit:
19:30
Eintritt:
5€ – 8€
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
www.koki-freiburg.de

Veranstalter

Zwetajewa-Zentrum an der Universität Freiburg e.V.
Kommunales Kino
E-Werk, Galerie für Gegenwartskunst

Veranstaltungsort

Kommunales Kino
Urachstraße 40
Freiburg, 79102
Google Karte anzeigen
de_DEDE