Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Weihnachten in Moskau und Paris

1. Dezember, 18:00

48€ - 109€

Sie stehen für musikalische Exzellenz, kreative Programmgestaltung und Konzerterlebnisse der Extraklasse: Thomas Hengelbrock und seine Balthasar-Neumann-Ensembles folgen dem Prinzip, Instrumentalsolisten zu einer Spezialisten-Formation für das Repertoire des 17. und 18. Jahrhunderts zu vereinen. Längst machen die Balthasar-Neumann-Ensembles ihr historisches Wissen aber auch für romantische und zeitgenössische Werke fruchtbar. Der erste Teil des Weihnachtskonzerts nimmt die Klangwelt der russischen Romantik in den Fokus – mal weltlich-instrumental, mal orthodox-spirituell, wie etwa mit den Werken des produktiven Kantors der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale Pavel Tschesnokow, der vor der Zäsur der Russischen Revolution über 400 liturgisch inspirierte Werke komponierte. Im zweiten Teil kann man erstmals Saint-Saëns’ großes, um eine Orgel bereichertes Weihnachtsoratorium von 1860 auf historischem Instrumentarium erleben.

Tschaikowsky, Adagio molto Es-Dur CW 326
Tschesnokow, Psalm 74 (Spasenije sodelal) op. 25/5; Mariä Verkündigung (Sovet prevechnyi)
op. 40/2; Cherubim-Hymnus (Cheruvimskaya pesn) op. 27/5
Glasunow, Thema und Variationen für Streichorchester g-Moll
Cui, Magnificat (Velichit dusha moya Gospoda) op. 93
Saint-Saëns, Oratorio de Noël op. 12
Balthasar-Neumann-Chor, -Solisten und -Ensemble
Thomas Hengelbrock, Leitung

Einlass: 16:45 Uhr
Kartenreservierung: info@albert-konzerte.de / www.albert-konzerte.de

Details

Datum:
1. Dezember
Zeit:
18:00
Eintritt:
48€ - 109€
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.albert-konzerte.de

Veranstaltungsort

Konzerthaus
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau, + Google Karte