Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Russland und der Westen: Von der Entfremdung zur Krise – eine aktuelle Bestandsaufnahme. Dr. h. c. Gernot Erler

25. Februar, 18:00 - 19:30

Digitale Diskussionsveranstaltung der West-Ost-Gesellschaft
Russland und der Westen: Von der Entfremdung zur Krise – eine aktuelle Bestandsaufnahme
mit einer Einführung von
Dr. h. c. Gernot Erler, Staatsminister a. D.

Gute Beziehungen zu Russland? Das ist lange her. Hackerangriffe, Tiergartenmord, der Anschlag auf Alexej Nawalny, Nord Stream 2 – das sind Stichworte einer Krise. Und Moskau eskaliert weiter: mit der schändlichen Behandlung des EU-Außenbeauftragten Borrell am 5.2. in Moskau und dem Interview von Außenminister Lawrow am 12. Februar, in dem er mit dem Abbruch der Beziehungen zur EU droht.

Wie ist das alles zu erklären? Und wo kann das alles hinführen?

Darüber möchten die VeranstalterInnen mit Ihnen austauschen.

Um die Zugangsdaten zu der Zoom-Veranstaltung zu bekommen, senden Sie bitte eine Mail an
zugang@wog-suedbaden.de

Details

Datum:
25. Februar
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

West-Ost-Gesellschaft Südbaden e.V.
Website:
http://www.wog-suedbaden.de/

Veranstaltungsort

Digital