Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Krieg und Desinformation. WDR 3 Podiumsaufzeichnung

1. September 2022 - 16. Oktober 2023

Derzeit beherrscht der Krieg, den Russland gegen die Ukraine führt, die Schlagzeilen. Nach allgemeiner Einschätzung wird dieser Krieg zeitnah nicht zu einem Ende kommen. Wesentliche Elemente aller Kriege sind von gezielter Information zur Beeinflussung der (potentiellen) Kriegsparteien sowie Desinformation und Propaganda. Eine neue Entwicklung im aktuellen Ukrainekrieg ist die gezielte Veröffentlichung von Geheimdienstinformationen, um Kriegsparteien von geplanten Unternehmungen abzuhalten. Die vorliegende Podiumsdiskussion beschäftigt sich u.a. mit der Rolle der Algorithmen und der sozialen Plattformen in der Propaganda bzw. Desinformation in kriegerischen Auseinandersetzungen.

Moderator Robert Meyer diskutiert mit diesen Gästen:

Prof. Dr. Elisabeth Cheauré, Professorin für Slavische Philologie und Gender Studies, Universität Freiburg

Prof. Dr. Carlo Masala, Professor für Internationale Politik an der Fakultät für Staats- und Sozialwissenschaften der Universität der Bundeswehr München

Constanze Kurz, Sprecherin des Chaos Computer Club

Dr. Tobias Schmid, Direktor der Landesanstalt für Medien in NRW

 

Plattformen der Propaganda“ aufmerksam machen. Diese können Sie hören:

https://www1.wdr.de/radio/wdr3/programm/sendungen/wdr3-forum/soziale-plattformen-der-propaganda-100.html

Eine Aufzeichnung vom 01.09.2022 aus dem WDR-Funkhaus am Wallrafplatz

Details

Beginn:
1. September
Ende:
16. Oktober 2023
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://www1.wdr.de/radio/wdr3/programm/sendungen/wdr3-forum/soziale-plattformen-der-propaganda-100.html

Veranstalter

WDR 3