Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BLICKE NACH OSTEUROPA. Trio Vivente & Kateryna Kasper

15. Februar, 19:00

12€ - 15€

Konzert- und Vortragsreihe 2020 in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur der Stadt Emmendingen.

Trio Vivente & Kateryna Kasper (Sopran)

Das Trio Vivente hat sich die junge ukrainische Sängerin Kateryna Kasper eingeladen, um sich den langgehegten Traum zu erfühllen, die Romanzensuite für Sopran und Klaviertrio von Dmitri Schostakowitsch auszuführen.
Die jüdischen Lieder op. 13 des polnischen Juden Mieczyslaw Weinberg erinnern an die Kindheit im jüdischen Schtetl. Nach seiner Flucht von den Nazis 1939 nach Russland ließ sich Weinberg 1934 auf Einladung von Schostalowitsch in Moskau nieder. Die beiden Komponisten wurden Freunde und eng vertraute Kollegen. Bei der Uraufführung der Romanzsuite 1967 spielte Weinberg den Klavierpart.
Antonín Dvořáks viertes Klaviertrio op. 65 ist sein längstes und dramatischstes Werk für diese Gattung

Mieczyslaw Weinberg (1919 – 1996) Jüdische Lieder op. 13
Dmitri Schostakowitsch (1906 – 1975) Trio op. 8 und Romanzen-Suite op. 127
Antonín Dvořák (1841 – 1908) Trio op. 65 f-moll

Anne-Katharina Schreiber (Violine), Kristin von der Goltz (Violoncello), Jutta Ernst (Klavier), Kateryna Kasper (Sopran)
Einführung mit Gerd Stubenvoll

Details

Datum:
15. Februar
Zeit:
19:00
Eintritt:
12€ - 15€
Veranstaltungskategorie:
Website:
http://kulturkreis-emmendingen.de/index.php/konzerte-in-em.html

Veranstalter

Kulturkreis Emmendingen
Website:
http://kulturkreis-em.de/

Veranstaltungsort

Steinhalle Emmendingen
Steinstraße 1
79312 Emmendingen, + Google Karte