Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

SPRACHGEWALT. MISSBRAUCHTE WÖRTER UND ANDERE POLITISCHE KAMPFBEGRIFFE. Prof. Dr. Cheauré und Dr. David Ranan

20. Januar, 19:30

9€ – 12€

DISKUSSION MIT PROF. DR. ELISABETH CHEAURÉ UND DR. DAVID RANAN // WINTERER-FOYER

Mit Sprache wird manipuliert, Macht und Gewalt ausgeübt. Fake News, über Medien verbreitet, schaffen Verunsicherung. Der Vorwurf Terrorist oder Antisemit kann über Karrieren, selbst über Leben und Tod entscheiden. Kritische Wachsamkeit ist geboten, wenn jemand die Welt mit ein paar Wörtern in Gut und Böse einteilt, Verbrechen entschuldigt, Gegner vernichtet und uns zu seinen Komplizen machen will.

Freiheit, Demokratie, Islamismus oder Elite. Ist klar, was gemeint ist? Der Terrorist des einen ist der Freiheitskämpfer des anderen. Solche und andere politische Begriffe haben reale Wirkungen, obwohl sie unscharf und vieldeutig sind. Sie besitzen ein enormes Charisma. Das macht sie zu attraktiven Waffen im politischen Kampf. Post Truth und Sprachgewalt sind die Feinde der Demokratie. Der Versuch, uns zu täuschen, ist allgegenwärtig.

Autor und Politikwissenschaftler Dr. David Ranan und Slavistin Prof. Dr. Cheauré sprechen über zentrale politische Begriffe, diskutieren ihren Bedeutungsrahmen und untersuchen sie auf ihren Missbrauch. Wer benutzt sie wie, wann und wozu?

Details

Datum:
20. Januar
Zeit:
19:30
Eintritt:
9€ – 12€
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.theater.freiburg.de/de_DE/spielplan/sprachgewalt-missbrauchte-woerter-und-ande.17072633

Veranstalter

Theater Freiburg
Zwetajewa-Zentrum für russische Kultur an der Universität Freiburg e.V.

Veranstaltungsort

Theater Freiburg, Winterer-Foyer
Bertoldstraße 46
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen