Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Scholem Alejchem, Zeitgenosse Tschechows, kritischer Schriftsteller, jüdische Spottdrossel – und Kurgast Badenweilers

19. Juli, 20:15 - 22:00

6€ - 14€

21. Internationales Literaturforum Badenweiler
Literarisches Museum Badenweiler „Tschechow-Salon“ und Deutsche Tschechow-Gesellschaft (DTG)

Literarische Fundamente und Findlinge

Neue und alte Namen im Internationalen Literaturforum

Lesung aus den Werken Scholem Alejchems & jiddische Lieder zur Gitarre

Eine scharfe Zunge, tiefgründiger Humor gepaart mit Güte und ein unbestechlicher Blick auf das Leben der russischjüdischen Gesellschaft um 1900 zwischen Pogromen und Auswanderung sind die herausragenden Merkmale von Scholem Alejchems Werken. Die Germanistin Barbara Hahn-Setzer (Landau) und der Schauspieler Bernd Stief (Baden-Baden) lesen Erzählungen sowie aus seinem bekanntesten Roman „Tewje, der Milchmann“, der zur Grundlage des Erfolgsmusicals „Anatevka“ (engl. Original: Fiddler on the Roof) wurde.
Der Liedermacher Peter Kühn (Landau) singt dazu jiddische Lieder zur Gitarre.
Moderation: Heinz Setzer

Veranstaltungsort

Badenweiler, Annette-Kolb-Saal, Kurhaus
Schlossplatz,
79410 Badenweiler, + Google Karte
Telefon:
+49-(0)7632-799-300
Website:
www.literaturmuseum-tschechow-salon.de; www.deutsche-tschechow-gesellschaft.de