Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellungseröffnung: Alexander Pushkin. Enzyklopädie des russischen Lebens

28. September 2018, 18:00 - 19:00

„Enzyklopädie des russischen Lebens“ – so wird Alexander Puschkins (1799-1837) Versroman Eugen Onegin oft genannt. Und Tatjana, die weibliche Hauptfigur, gilt bis heute in Russland als Prototyp der „idealen russischen Frau“ und damit als nationale Ikone.

Die literarische Vorlage für Tschajkowskij ist damit viel mehr als die tragische Liebesgeschichte, wie wir sie aus der weltbekannter Oper kennen. Puschkins Meisterwerk fasziniert nicht nur durch die Darstellung Eugen Onegin, dieses „überflüssigen Menschen“, und des russischen Lebens im frühen 19. Jahrhundert, sondern vor allem auch durch die ungewöhnliche Form: Es ist ein „Roman in Versen“, noch dazu bewusst fragmentarisch gehalten und stellenweise geradezu frech.

Mit der vom Zwetajewa-Zentrum präsentierten Ausstellung im Winterer-Foyer wird Puschkin auch als genialer Zeichner seiner eigenen Figuren vorgestellt; seine Handschriften und Zeichnungen bieten zugleich einen Einblick in den Entstehungsprozess des Romans. Die Ausstellung wird über die gesamte Spielzeit 18/19 zu sehen sein.

Details

Datum:
28. September 2018
Zeit:
18:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Theater Freiburg
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg, + Google Karte