Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

RUSLAN FEDOTOV. Where are we headed?

31. May 2023, 19:30

6€ – 8€

Zeichen der Zukunft. Ost-West: Dialoge und Perspektiven

RUS 2021, 63min, OmeUblank

Im Moskauer U-Bahn-System zirkulieren Pendler*innen unter goldenen Kronleuchtern und sausen durch mit Marmor gesäumten Korridore. Die stalinistische Architektur ist die perfekte Kulisse für Ruslan Fedotovs fesselndes Porträt des zeitgenössischen Russland. Der Weg der Pendler*innen in und durch den Untergrund gibt den Rhythmus des Films vor. Müde sind die Gesichter der Menschen, die die endlosen Rolltreppen hinunterfahren. Sie schieben sich durch die Rush Hour. Der Krieg gegen die Ukraine hat noch nicht begonnen: Mütter drücken ihre Kinder in die Züge. Doch es gibt auch andere Tage. In der Unterwelt brechen spontane Neujahrsfeiern aus, ein als Weihnachtsmann verkleideter Akkordeonist zitiert Dostojewski und Demonstranten gewähren einen Einblick in die politischen Unruhen. Hier wird (illegal) verkauft, gesungen  und auch verhaftet, denn die Polizei ist allgegenwärtig. Die U-Bahn scheint mehr als nur ein Transportmittel.

Regisseur Ruslan Fedotov beobachtet die Passagiere im Verlauf eines Jahres beinahe unbemerkt beim Diskutieren, Flirten und
Streiten. Dabei entstehen überraschende, witzige, schöne und erschreckende Bilder, die den Menschen sehr nahekommen.

Vorab wird der Kurzfilm „Away“ von Ruslan Fedotov gezeigt.

Einführung: Dr. Konstantin Rapp (GRK 1956)

Karten über https://www.koki-freiburg.de/ sowie an der Abendkasse

Details

Date:
31. May 2023
Time:
19:30
Cost:
6€ – 8€
Event Category:

Organizers

Zwetajewa-Zentrum an der Universität Freiburg e.V.
Kommunales Kino
DGO
Lehrstuhl für Neuere und Osteuropäische Geschichte

Venue

Kommunales Kino
Urachstraße 40
Freiburg, 79102
+ Google Map
en_USEN