Loading Events

« All Events

„Das wahre Leben ist doch anders!“ Eine Suche nach dem Glück frei nach Anton Tschechow. Internationale Tschechow-Woche Badenweiler 2024

17. July, 20:00

16€ – 18€

Tschechow heute

Zwischen Glanz und Elend der Literatur

Internationale Tschechow-Woche Badenweiler 2024 zum 120. Todestag des russischen Schriftstellers und Dramatikers der Deutschen Tschechow-Gesellschaft (DTG) und des Literaturmuseums „Tschechow-Salon”

blankTurmalintheater: Inszenierung für eine Schauspielerin – ein dramatisches Experiment.

„Das wahre Leben ist doch anders!“ Eine Suche nach dem Glück frei nach Anton Tschechow

Darstellung: Cornelia Gutermann-Bauer

Text und Regie: Günter Bauer

Dauer: ca. 90 Minuten.

Unterstützt durch Licht und Musik erzählt der witzigironische Bühnentext nach dem Einakter „Der Bär“ und anderen Texten von Anton Tschechow die überraschende Wendung im Leben einer wohlhabenden jungen Witwe, die immer tiefer in der Einöde und Sinnlosigkeit ihrer einsamen, aber „wohlgeordneten“ Langeweile versinkt. Die Inszenierung verbindet das komödiantische Grundgerüst eines Streits, als eine Herausforderung an eine Schauspielerin in Monolog und Dialog, mit weiteren Themen aus dem erzählerischen und dramatischen Werk Tschechows. Themen wie Langeweile, Unzufriedenheit, Sinnsuche, Unentschlossenheit, Suche nach dem besseren Leben, spiegeln Tschechows Modernität.

Vor sieben Monaten ist Nicolas, der Gatte Julias, gestorben. Nun schleichen sich Langeweile, Unzufriedenheit und die Sehnsucht nach einem „anderen“ Leben in ihren Alltag ein. Da kündigt sich überraschend Besuch an: Ein Fremder fordert die Zahlung einer Rechnung, die ihr verstorbener Mann nicht beglichen haben soll. Es kommt zu einem eskalierenden Streit, wobei es nicht mehr ums Geld geht, sondern um ALLES: um das Verhältnis von Mann und Frau, um die Liebe, um das richtige Leben überhaupt! Was als leichte und zugleich tiefsinnige Komödie voller Energie und Schwung daherkommt, ist auch eine Parabel über den modernen Menschen und seine existentielle Fragwürdigkeit.

Pressestimmen zur Inszenierung:

„…Ausdrucksstark und berührend … Cornelia Gutermann-Bauer verkörperte beide Rollen überzeugend temperamentvoll!“ (Süddt.- Zeitung)

„…Tschechow als One-Woman-Show: Cornelia Gutermann-Bauer sprüht vor Temperament! … das Turmalintheater hat Tschechows Erzählung ganz neu auf die Bühne gebracht…“ (WAZ)

„…Mit beeindruckender Präsenz verhilft Cornelia Gutermann- Bauer den Tschechow Texten in spielerisch-frechen Szenen zu faszinierender Intensität und Leichtigkeit …“ (Wiesbadener Kurier)

„…Das Publikum kam voll und ganz auf seine Kosten: Es erlebte ganz, ganz großes Theater, das sich im Ganzen stimmig, nicht selten als faszinierend und im Allgemeinen als beeindruckend ohne Ende entpuppte… Wie die Akteurin die Konstellation des sich streitenden Duos mit allen Facetten herrlichen Schauspiels meisterte, war schlichtweg grandios…“ (RheinNeckarZeitung)

Eintritt: 18 €, Kurkarte und DTG, 16 €, Schüler/Studierende 8 €

Details

Date:
17. July
Time:
20:00
Cost:
16€ – 18€
Event Category:

Organizers

Deutsche Tschechow-Gesellschaft (DTG)
Literarisches Museum Badenweiler „Tschechow-Salon“

Venue

Badenweiler, Annette-Kolb-Saal, Kurhaus
Schlossplatz,
Badenweiler, 79410
+ Google Map
Phone
+49-(0)7632-799-300
View Venue Website
en_USEN