BÖHMISCHE DÖRFER. CARGO-THEATER

E-Werk Haslacher Straße 41, Freiburg

„Böhmische Dörfer“ des Cargo-Theater ist eine autobiografische Auseinandersetzung der beiden Geschwister Carla und Leon Wierer mit dem Leben ihres Großvaters. Dieser kämpfte im Zweiten Weltkrieg als Soldat in Stalingrad. Was […]

9€ – 16€

Evgeny Kalachikhin. BEYOND THE WHITE

Harmonie Kino Grünwälderstraße 16-18, Freiburg

Zeichen der Zukunft. Ost-West: Dialoge und Perspektiven RUS 2021, 90min Drei Dörfer der Kola-Halbinsel im Norden Russlands, hinter dem Polarkreis: umgeben von Wasser, Wald und Sand leben hier einige Dutzend […]

Sasha Kulak / Suzanna Spertsyan. MARA

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Zeichen der Zukunft. Ost-West: Dialoge und Perspektiven BLR/FRA 2021, 62min, OmeU „Mara“ – aus dem Alt-Russischen übersetzt – bedeutet in etwa „Traum“ oder „Hoffnung“. Der Begriff entspringt aber auch slawischen […]

6€ – 8€

Gedenkveranstaltung für SWETLANA GEIER (1923–2010)

Universitätsbibliothek Platz der Universität 2, Freiburg

Zeichen der Zukunft. Ost-West: Dialoge und Perspektiven Swetlana Geier war eine bedeutende Übersetzerin russischer Literatur ins Deutsche und eine charismatische Gestalt. 26. April 1923 in Kyiv geboren, kam sie bereits […]

Gedenkveranstaltung für SWETLANA GEIER (1923–2010)

Matthias-Claudius-Kulturkapelle Kybfelsenstr. 17, Freiburg-Günterstal

Zeichen der Zukunft. Ost-West: Dialoge und Perspektiven Swetlana Geier war eine bedeutende Übersetzerin russischer Literatur ins Deutsche und eine charismatische Gestalt. 26. April 1923 in Kyiv geboren, kam sie bereits […]

ЕКАТЕРИНА ШУЛЬМАН. Когнитивные искажения, пропаганда и общественное мнение: опыт России 2014-2023 / EKATERINA SCHULMANN. Kognitive Verzerrungen, Propaganda und öffentliche Meinung in Russland 2014–2023

Universität Freiburg, Hörsaal 1010 Platz der Universität 3, Freiburg

Zeichen der Zukunft. Ost-West: Dialoge und Perspektiven Какие особенности человеческого восприятия эксплуатирует пропаганда? Как связаны восприимчивость к теориям заговора, интерес к эзотерике и авторитарная конформность? Что такое на самом деле […]

ANTONINA STEBUR. Art in Belarus. In Search of Origins of State Terror

Alte Universität, Max-Kade-Auditorium 1 Bertoldstraße 17, Freiburg

Zeichen der Zukunft. Ost-West: Dialoge und Perspektiven Nowadays, repressions continue in Belarus; there are more than 2,000 political prisoners in the country. Despite this, acts of resistance to the dictatorship […]

RUSLAN FEDOTOV. Where are we headed?

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Zeichen der Zukunft. Ost-West: Dialoge und Perspektiven RUS 2021, 63min, OmeU Im Moskauer U-Bahn-System zirkulieren Pendler*innen unter goldenen Kronleuchtern und sausen durch mit Marmor gesäumten Korridore. Die stalinistische Architektur ist […]

6€ – 8€

MICHAL BLAŠKO. Victim (Obet)

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Zeichen der Zukunft. Ost-West: Dialoge und Perspektiven SVK/CZE/D 2022, 91min, OmU Basierend auf realen Ereignissen erzählt dieses kraftvolle Debüt von Rassismus, Fake News und dem Aufstieg der neuen Rechten. Irina, […]

6€ – 8€

MICHAL BLAŠKO. Victim (Obet)

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Zeichen der Zukunft. Ost-West: Dialoge und Perspektiven SVK/CZE/D 2022, 91min, OmU Basierend auf realen Ereignissen erzählt dieses kraftvolle Debüt von Rassismus, Fake News und dem Aufstieg der neuen Rechten. Irina, […]

6€ – 8€

MICHAL BLAŠKO. Victim (Obet)

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Zeichen der Zukunft. Ost-West: Dialoge und Perspektiven SVK/CZE/D 2022, 91min, OmU Basierend auf realen Ereignissen erzählt dieses kraftvolle Debüt von Rassismus, Fake News und dem Aufstieg der neuen Rechten. Irina, […]

6€ – 8€

MARYNA ER GORBACH. Klondike

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Zeichen der Zukunft. Ost-West: Dialoge und Perspektiven UKR/TÜR 2022, 100min, OmU Eine hochschwangere Frau weigert sich, ihr Haus an der umkämpften ukrainisch-russischen Grenze zu verlassen, obwohl in ihrem Wohnzimmer anstelle […]

6€ – 8€

ELENA KOROWIN. Frauen im Krieg

Universität Freiburg, KG 1, HS 1098 Platz der Universität 3, Freiburg

Zeichen der Zukunft. Ost-West: Dialoge und Perspektiven Die Geschichte wird von den Siegern geschrieben – das wusste schon Walter Benjamin. Kriege wurden von Männern erzählt, gemalt und in Bronze gegossen, […]

Was macht Politik mit der Liebe?

Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Stuttgard Konrad-Adenauer-Straße 16, Stuttgart

OPEN HOUSE außer Haus: im Haus der Geschichte Baden-Württemberg Auf den ersten Blick klingt es nur nach Boulevard, ist aber geschichtlich – und oft auch persönlich betrachtet – nicht zu […]

BABYN YAR. KONTEXT. Premiere mit Regisseur Sergei Loznitsa

Friedrichsbau Kaiser-Joseph-Str. 268 - 270, Freiburg

Jüdische Kulturtage 2023 Regie: Sergei Loznitsa 121 Minuten | Deutschland 2023 | ab 16 L'Œil d'or – Dokumentarfilmpreis von Cannes 2021! Jubelnde Erwachsene und Kinder schenken den deutschen Panzersoldaten beim […]

GERD KOENEN. IM WIDERSCHEIN DES KRIEGES. Nachdenken über Russland

Veranstaltungssaal UB Platz der Universität 2, Freiburg

Gerd Koenen ist Publizist und Historiker und einer der besten deutschen Kenner der sowjetischen Geschichte. Er hat sich intensiv mit den deutsch-russischen Beziehungen im 20. Jahrhundert befasst (Der Russland-Komplex: Die […]

RILKE UND ZWETAJEWA. Liebende, die sich nie begegneten

Humboldtsaal Humboldtstraße 2, Freiburg

KLAVIERKONZERT UND LESUNG Berührend, überirdisch, eigenartig… Immer wieder hat man versucht, eine der rätselhaftesten Liebesbeziehungen der Weltliteratur zu begreifen, die Liebe zwischen der russischen Dichterin Marina Zwetajewa und Rainer Maria […]

€10 – €20

Ausstellung. KUZEU (КУЗЕУ): DISPLACED IDENTITY. Kunst aus Kasachstan

Delphi Space Brombergstraße 17 C, Freiburg

Öffnungszeiten: Do–So 16:00–20:00 Die indigenen kasachischen Völker führten bis in das 20. Jahrhundert hinein ein Nomadenleben. Abhängig von den Jahreszeiten befanden sie sich in permanenter Migration. Ihre feste Bleibe im […]

WORKSHOP “UPCYCLED ART” MIT SAULE SULEIMENOVA (ALMATY)

VHS-Atelier Wentzingerstr. 15, Freiburg

Saule Suleimenova gehört zu den international bekanntesten Künstlerinnen Kasachstans. Ihre Arbeiten wurden auf mehreren Kunst-Biennalen und Art Festivals in Europa und Asien gezeigt. Auf Einladung des Zwetajewa-Zentrums und mit Unterstützung […]

15€

DR. GERNOT ERLER. DER UKRAINE-KRIEG UND DIE „NEUE WELTORDNUNG“

Universität Freiburg KG 3, HS 3043 Platz der Universität 3, Freiburg

Seit dem 24. Februar 2022 ist Krieg in Europa. Zeit, eine Zwischenbilanz zu ziehen. Drei Tage später sprach der deutsche Bundeskanzler von einer „Zeitenwende“. Die vollzog sich nicht nur in […]

FAMINE

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Regie: Alexander Arkhangelsky/Maxim Kurnikov/Tatyana Sorokina RUS 2022, 86 Min., OmeU Einführung: Maximilian Kaenders „Famine“ beschreibt anhand von Dokumentarmaterial die verheerende Hungersnot in Sowjetrussland in den Jahren 1921 und 1922, der […]

6€ – 8€

MAXIM KURNIKOV / МАКСИМ КУРНИКОВ. DIALOG ÜBER GRENZEN. Russland – Kasachstan / Диалог через границы. Россия ‒ Казахстан

Universität Freiburg, KG 1, HS 1098 Platz der Universität 3, Freiburg

Veranstaltung in russischer Sprache (bei Bedarf kursorische Übersetzung ins Deutsche) Zwischen 1924 und 1936 wurden fünf Sowjetrepubliken in Zentralasien gegründet (heute unabhängige Staaten: Usbekistan, Turkmenistan, Tadschikistan, Kirgistan und Kasachstan). Die […]

Vernissage. ALMAGUL MENLIBAYEVA. ALTAR OF THE EAST. Nuclear Testimony

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Kuratorin der Ausstellung: Viktoria Gont Das 16.000 Quadratkilometer große ehemalige sowjetische Atomtestgelände in den abgelegenen Weiten Nordwestkasachstans trägt verschiedene Namen, darunter „Kurchatov 22“ und „Moscow 400“. Es diente als geheimes […]

Ausstellung. ALMAGUL MENLIBAYEVA. ALTAR OF THE EAST. Nuclear Testimony

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Öffnungszeiten: Di, Do, Fr 19:00–21:00, Mi 15:00–21:00, Sa 11:00–21:00, So 15:00–21:00 Kuratorin: Viktoria Gont Das 16.000 Quadratkilometer große ehemalige sowjetische Atomtestgelände in den abgelegenen Weiten Nordwestkasachstans trägt verschiedene Namen, darunter […]

ALMAGUL MENLIBAYEVA. KAZAKHSTAN UNVEILED: An Artistʼs Perspective

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Veranstaltung in englischer Sprache Almagul Menlibayevas von mythologischen Bildern inspirierte künstlerische Sprache erzählt von ökologischen Katastrophen und sozialen Dramen aus der Geschichte Kasachstans. Dabei entstehen bewegende Arbeiten, die das Publikum […]

HAMID ISMAILOV. WUNDERKIND ERJAN

Universität Freiburg, KG 1, Aula Platz der Universität 3, Freiburg

Lesung auf Russisch und Deutsch. Interview auf Englisch mit kurzen Zusammenfassungen auf Deutsch. Hamid Ismailovs Wunderkind Erjan (Вундеркинд Ержан) ist ein Roman über das sowjetische Atomwaffentestgelände Semipalatinsk in Kasachstan und […]

NUUCCHA

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Regie: Vladimir Munkuev RUS 2021, 107 Min., OmeU Einführung: Dora Kelemen Jakutien im späten neunzehnten Jahrhundert: Habji und seine Frau Keremes haben gerade ihr zweites Kind begraben und bereiten sich […]

6€ – 8€

Prof. Dr. Dirk Uffelmann. DECOLONIZATION after POSTCOLONIALISM?

Universität Freiburg KG I, Raum 1228 Platz der Universität 3, Freiburg

Slavisches Seminar & De/Coloniality Now laden ein: De/Coloniality Now Guest Lecture Im Vortrag werden postkolonial-osteuropäische Debatten und Forderungen nach "Dekolonisierung" im Zuge des Ukraine-Kriegs seit 2022 im Speziellen problematisiert. Prof. […]

WHERE ARE WE HEADED

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Regie: Ruslan Fedotov RUS 2021, 63 Min., OmeU Einführung: Dr. Konstantin Rapp Im Moskauer U-Bahn-System zirkulieren Pendler*innen unter goldenen Kronleuchtern und sausen durch die mit Marmor gesäumten Korridore. Die stalinistische […]

6€ – 8€

DR. BOTAKOZ KASSYMBEKOVA. ZUM MYTHOS VON RUSSLANDS IMPERIALER UNSCHULD

Universität Freiburg, KG1 HS 1199 Platz der Universität 3, Freiburg

Kolonialismus war und bleibt ein Randthema in der Erforschung der sowjetischen Geschichte und des gegenwärtigen Russlands. Jedoch zeigte die brutale Invasion Russlands in die Ukraine seit Februar 2022 die kolonialen […]

ELISABETH CHEAURÉ. LITERATUR ALS WAFFE? Russische Texte auf dem Prüfstand

Theater Freiburg, Winterer-Foyer Bertoldstraße 46, Freiburg

LITERARISCHER SALON MIT LESUNG UND MUSIK Im Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine spielt Literatur eine nicht zu unterschätzende Rolle. Gerade in jüngster Zeit entstehen in Russland martialisch-nationalistische Texte, die einem […]

9€ – 14€

Vernissage und Konzert. DIETER SEITZ: NOMADS’ LAND (Fotografie) und ALMAGUL MENLIBAYEVA: TRANSOXIANA DREAMS (Video-Art). Ein deutscher Künstler und eine kasachische Künstlerin zeigen ihre Perspektive auf Kasachstan

Veranstaltungssaal UB Platz der Universität 2, Freiburg

Kuratiert vom Team des Zwetajewa-Zentrums. Nomads’ Land von Dieter Seitz präsentiert ein mehrjähriges, künstlerisch- dokumentarisches Vorhaben über die Kulturentwicklung Kasachstans. Die Bilder dieser Arbeit führen uns auf eine Zeitreise durch […]

Ausstellung. DIETER SEITZ: NOMADS’ LAND (Fotografie) und ALMAGUL MENLIBAYEVA: TRANSOXIANA DREAMS (Video-Art). Ein deutscher Künstler und eine kasachische Künstlerin zeigen ihre Perspektive auf Kasachstan

Universitätsbibliothek Platz der Universität 2, Freiburg

Kuratiert vom Team des Zwetajewa-Zentrums. Nomads’ Land von Dieter Seitz präsentiert ein mehrjähriges, künstlerisch- dokumentarisches Vorhaben über die Kulturentwicklung Kasachstans. Die Bilder dieser Arbeit führen uns auf eine Zeitreise durch […]

ICH BIN NICHT KRANK ‒ ICH BIN SCHWUL

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Regie: Alexej Getman/Diana Harders D 2015, 72 Min., OmU Einführung: Anastasia Evmenova Dennis ist schwul ‒ in seinem Heimatland Kasachstan ist das ein Problem. Beschimpfungen und Prügelattacken drohen allen, die […]

6€ – 8€
de_DEDE