Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Podiumsdiskussion

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

September 2020

Begegnung mit der Erinnerung. Die Architektur der Blockade. Filmpremiere und Podiumsdiskussion

23. September 2020, 18:00
digitaler Zoom-Konferenzraum

digitaler Zoom-Konferenzraum (Zugangsdaten folgen nach Anmeldung) https://docs.google.com/forms/d/1eXjoHPjG8-AeuB56EoZ_VYVHB-aE-WUD_BRmQxmfFrs/edit Vor 70 Jahren durchlebten und durchlitten die Menschen in Leningrad die Blockade durch die deutsche Wehrmacht. Der Film “Die Architektur der Blockade” berichtet davon, was mit den architektonischen Anlagen und historischen Denkmälern im Leningrad der Blockadezeit geschah. Erinnerungen von Zeitzeuginnen, Berichte von Nachkommen, Kommentare von Historikerinnen und Historikern, Auszüge aus Wochenschauen, Archivdokumente, Fotografien und Zeichnungen zeigen, wie Bergsteiger und Künstler die Dominanten, Schlüsselobjekte und -plätze der belagerten Stadt tarnten und vor welchen Aufgaben…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2021

Russland und der Westen: Von der Entfremdung zur Krise – eine aktuelle Bestandsaufnahme. Dr. h. c. Gernot Erler

25. Februar, 18:00 - 19:30
Digital

Digitale Diskussionsveranstaltung der West-Ost-Gesellschaft Russland und der Westen: Von der Entfremdung zur Krise - eine aktuelle Bestandsaufnahme mit einer Einführung von Dr. h. c. Gernot Erler, Staatsminister a. D. Gute Beziehungen zu Russland? Das ist lange her. Hackerangriffe, Tiergartenmord, der Anschlag auf Alexej Nawalny, Nord Stream 2 - das sind Stichworte einer Krise. Und Moskau eskaliert weiter: mit der schändlichen Behandlung des EU-Außenbeauftragten Borrell am 5.2. in Moskau und dem Interview von Außenminister Lawrow am 12. Februar, in dem er…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

Einführung. “Platonow”: Anton Tschechows Frühwerk im Theater Freiburg

29. Oktober, 17:30 - 19:00
Universität Freiburg, Hörsaal 1010, Platz der Universität 3
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen

Professor Dr. Elisabeth Cheauré Tschechows Werk und "Platonow“   Die Freiburger Platonow-Aufführung Ein Gespräch von Prof. Dr. Elisabeth Cheauré mit Intendant Peter Carp Moderation: Gernot Erler   Unter der Regie von Intendant Peter Carp kommt Anton Tschechows Frühwerk "Platonow“ in diesem Herbst im Theater Freiburg (Premiere: 8.10.21) zur Aufführung. Unsere Veranstaltung soll Aufschluss geben über den Stellenwert von "Platonow“ in Tschechows Werk und über die Motive von Peter Carp, der zum 5. Mal ein Drama von Tschechow auf die Bühne…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Powered by WordPress. Designed by WooThemes