Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Juli 2017

Prof. Dr. Ada Raev (Bamberg): „Urteile über das unbekannteste Volk von Europa“ – Zur Rezeption russischer Kunst in Deutschland um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert

19. Juli 2017, 18:15
Raum 01011 (1. OG), Universität Freiburg, Werthmannstr. 8, Rückgebäude
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen
Erfahren Sie mehr »

September 2017

Vernissage: Immortalismus

15. September 2017, 19:00
Kunstverein Freiburg, Dreisamstraße 21
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen
1.50€ – 2€

Kunst Öffnungszeiten der Ausstellung Immortalismus Di. – So. 12:00 – 18:00 Uhr Mi. 12:00 – 20:00 Uhr Mo. geschlossen Tag der Deutschen Einheit (03.10.17) geöffnet <!-- Download PDF -->

Erfahren Sie mehr »

Immortalismus und Gutes Sterben – Falscher Tod (Führung)

16. September 2017, 15:00
Museum für Neue Kunst, Marienstraße 10a
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen
2€

Kunst Führung von Heinrich Dietz und Finn-Niclas Schütt

Erfahren Sie mehr »

Immortalismus. Werden wir irgendwann ewig leben? (Vortrag und Gespräch)

20. September 2017, 19:00
Kunstverein Freiburg, Dreisamstraße 21
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen

kunst wissenschaft Vortrag von PD Dr. O. Müller (Freiburg)

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2017

Immortalismus (Führung)

5. Oktober 2017, 19:00
Kunstverein Freiburg, Dreisamstraße 21
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen

Kunst

Erfahren Sie mehr »

Immortalismus. Transhumanistische Visionen der Unsterblichkeit (Gespräch mit der Künstlerin Lina Hermsdorf)

11. Oktober 2017, 19:00
Kunstverein Freiburg, Dreisamstraße 21
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen

kunst wissenschaft

Erfahren Sie mehr »

Weight of History. Zeitgenössische Kunst aus Russland (Vernissage)

12. Oktober 2017, 19:00
E-Werk, Galerie für Gegenwartskunst, Eschholzstraße 77
Freiburg, 79106
Google Karte anzeigen

Kunst Die Ausstellung läuft vom 13.10.2017-19.11.2017 Öffnungszeiten: Do, Fr: 17:00 – 20:00 Uhr, Sa: 14:00 – 20:00 Uhr, So: 14:00 – 18:00 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Situation der zeitgenössischen Kunst in Russland (Artist’s Talk und Round Table)

13. Oktober 2017, 19:30
E-Werk, Kammertheater, Eschholzstraße 77
Freiburg, 79106
Google Karte anzeigen

Kunst

Erfahren Sie mehr »

Alexej Meschtschanow: Konzentrisches Modell (Einweihung der Kunstinstallation am Brunnenbecken)

17. Oktober 2017, 18:00
Alleegarten an der Mensa, Ecke Rempartstraße / Werthmannstraße
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen

Kunst Dauer der Installation: 17.10.2017-20.11.2017

Erfahren Sie mehr »

„Sterbliche aller Länder, vereinigt euch!“ – Russische Projekte zur Überwindung des Todes, 1900 –1930 (Vortrag)

17. Oktober 2017, 19:00
Kunstverein Freiburg, Dreisamstraße 21
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen

wissenschaftkunst Vortrag von Prof. Dr. Michael Hagemeister (Bochum)

Erfahren Sie mehr »

„Für meine Verse, die so früh geschrieben…, kommt noch die Zeit herauf“ (Eröffnung der Ausstellung)

17. Oktober 2017, 20:00
Stadtbibliothek Freiburg, Münsterplatz 17
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen

Ausstellung Kunst Eine Ausstellung zu Leben und Werk der russischen Dichterin Marina Zwetajewa. Gezeigt werden auch Grafiken zu Gedichten Marina Zwetajewas aus der Hand der Künstlerin Olga Makarova. Die Ausstellung läuft vom 17.10.2017-01.12.2017

Erfahren Sie mehr »

Fragmente der Erinnerung. Künstlerische Intervention im öffentlichen Raum (Vernissage mit Igor Ponosov)

21. Oktober 2017, 16:00
KG I, Philosophendenkmäler, Platz der Universität 3
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen

Kunst Künstlerische Intervention im öffentlichen Raum / Ausstellung im Kunsthaus L6, GARAGE Eintritt: frei. Sonderführungen möglich (50 €, max. 12 Personen, Anmeldung unter kontakt@zwetajewa-zentrum.de)

Erfahren Sie mehr »

Artist‘s Talk im Rahmen der Reihe „Gäste aus aller Welt“ (hKDM / Igor Ponosov)

25. Oktober 2017, 18:00
hKDM, Haslacher Straße 15
Freiburg, 79115
Google Karte anzeigen

Kunst Artist Talk im Rahmen der Reihe „Gäste aus aller Welt“ mit Igor Ponosov [addtoany

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung von Igor Ponosov in der GARAGE # 17 (Vernissage)

25. Oktober 2017, 20:00
Haus L6, Garage, Lameystraße 6
Freiburg, 79108
Google Karte anzeigen

Kunst

Erfahren Sie mehr »

Immortalismus (Direktorenführung mit Gespräch)

29. Oktober 2017, 15:00
Kunstverein Freiburg, Dreisamstraße 21
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen

Kunst

Erfahren Sie mehr »

November 2017

Videokunst aus Russland seit den 1990er Jahren

3. November 2017, 19:30
E-Werk, Kammertheater, Eschholzstraße 77
Freiburg, 79106
Google Karte anzeigen

Kunst Video Screening und Gespräch mit Kathrin Becker (Berlin). Kathrin Becker ist Direktorin des Neuen Berliner Kunstvereins und war Kuratorin der Moskauer Biennale für Junge Kunst 2012.

Erfahren Sie mehr »

„Architektur und Revolution“ (Film und Performance)

12. November 2017, 18:30
E-Werk, Haslacher Straße 41
Freiburg, 79115
Google Karte anzeigen

Film Kunst 18:30 Uhr: Film, Isa Willinger, „Fort von allen Sonnen“, 2013 20:00 Uhr 19:00: Performance, Donatas Grudovich (Moskau) Anschließend Gespräch mit Regisseurin Isa Willinger und Donatas Grudovich

Erfahren Sie mehr »

Künstlergespräch mit A. Meschtschanow und E. Weber (FINISSAGE)

20. November 2017, 19:00
Kunstraum Alexander Bürkle, Robert-Bunsen-Straße 5
Freiburg, 79108
Google Karte anzeigen

Kunst

Erfahren Sie mehr »

raum||klang||farb(e) (Eröffnung der Ausstellung)

24. November 2017, 18:00
E-Werk, Haslacher Straße 41
Freiburg, 79115
Google Karte anzeigen

Kunst Ausstellung im Rahmen der REGIONALE18, offen vom 25.11.2017-08.01.2018 Öffnungszeiten: Do., Fr.: 17:00 – 20:00 Uhr Sa.: 14:00 – 20:00 Uhr So.: 14:00 – 18:00 Uhr

Erfahren Sie mehr »

Mai 2018

Tag der offenen Tür im Fabergé-Museum Baden-Baden

9. Mai 2018, 10:00 - 18:00
Fabergé-Museum Baden-Baden, Sophienstraße 30
Baden-Baden, 76530
Google Karte anzeigen

Am 9. Mai 2018 lädt das Fabergé-Museum Baden-Baden zum Tag der offenen Tür ein. Der Eintritt ist kostenlos. Geboten werden öffentliche Führungen, interessante Gespräche, Begegnungen, Unterhaltung, kleiner Umtrunk und leckere Häppchen. Weitere Informationen sind auf der Website des Veranstalters.

Erfahren Sie mehr »

Juli 2019

Bilderwelten und Weltbilder. Kunst und Ethnographie in Russland zu Beginn des 20. Jahrhunderts

9. Juli 2019, 18:00 - 20:00
Universität Freiburg KG IV, Rempartstraße 15
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen

FORSCHUNGSKOLLOQUIUM SS 2019 ALBERT-LUDWIGS-UNIVERSITÄT FREIBURG – HISTORISCHES SEMINAR, LEHRSTUHL FÜR NEUERE UND OSTEUROPÄISCHE GESCHICHTE Vortrag von JOHANNA HEISIG (Freiburg) Bilderwelten und Weltbilder. Kunst und Ethnographie in Russland zu Beginn des 20. Jahrhunderts. ALBERT-LUDWIGS-UNIVERSITÄT FREIBURG, KG IV, KONFERENZRAUM 4429

Erfahren Sie mehr »

November 2019

Doppelausstellung: Sven Johne, LIEBER WLADIMIR PUTIN, Video Works / Hun-Kyu-Kim, Big Picture: ANOTHER UNIVERSE FROM THE PAST, Paintings

6. November 2019, 19:00
E-Werk, Haslacher Straße 41
Freiburg, 79115
Google Karte anzeigen

Sven Johne, Lieber Wladimir Putin, Video Works Rahmenprogramm: Mi 6. November 2019 um 19 Uhr: "Herausforderung Demokratie" Screening What is Democracy (2018) von Astra Taylor und Diskussion Im Zentrum von Sven Johnes Präsentation steht die Video-Installation Lieber Wladimir Putin (2017). Der pensionierte, fiktive Protagonist Peter Bittel bereitet sich darin auf eine Videobotschaft an Wladimir Putin vor. Während er sich rasiert, wäscht und kleidet, führt er ein Selbstgespräch auf Russisch. Im inneren Monolog erzählt er von seiner glorreichen Vergangenheit als DDR…

Erfahren Sie mehr »

Russian Urban Art: History and Conflicts. Vortrag und Publikumsdiskussion mit Igor Ponosov

7. November 2019, 19:30
Kulturaggregat, Hildastraße 5
Freiburg im Breisgau, 79102
Google Karte anzeigen

Bild: Igor Ponosov Vortrag und Publikumsdiskussion mit Igor Ponosov In englischer Sprache Das Buch "Russian Urban Art: History and Conflicts" hat einen essayistischen Charakter. Der Autor, Igor Ponosov, untersucht die künstlerische Kraft der russischen Street Art vor dem Hintergrund ihrer historischen Entwicklung. Seine Recherchen beginnen bei der Avantgarde-Bewegung der frühen 1920er Jahre und umfassen Nonkonformismus, Aktionismus, Graffiti und schließlich die Street Art des 21. Jahrhunderts. Der Text prüft das Potenzial der Urban Art in Russland sowohl anhand einzelner Beispiele als…

Erfahren Sie mehr »

Skulpturen und Videoarbeiten

16. November 2019, 18:00
E-Werk Kabuff, Eschholzstraße 77
Freiburg, Baden-Württemberg 79106
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Bild: E. Artemenko Vernissage: 16.11.2019 um 18:00 Uhr Kunstausstellung geöffnet: 16.11. - 24.11.2019 Öffnungszeiten: Do/Fr 17–20 Uhr, Sa 14–20 Uhr, So 14–18 Uhr Elena Artemenko ist eine renommierte Moskauer Videokünstlerin und Bildhauerin. Im Herbst 2019 arbeitet sie auf Einladung des Kulturamtes der Stadt Freiburg und des Zwetajewa-Zentrums im Atelier des Kunsthauses L6. Die dort hergestellten Marmorarbeiten werden im experimentellen Kunstraum Kabuff im E-Werk ausgestellt. Bei der Vernissage am 16.11 werden ausgewählte Videoarbeiten der Künstlerin präsentiert. Besessenheit, borderline-ähnliche Zustände, Alltagsrituale, verbale…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2020

Integration als Erfolgsgeschichte. Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart. 6.-16.02.20

6. Februar 2020, 20:00
Gemeindehaus der Lutherkirche, Martin-Luther-Str. 4
Lahr, 77933
Google Karte anzeigen

Die Ausstellung ist vom 6. bis 16. Februar 2020 Einladung für die Presse zur Eröffnung der Ausstellung »Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart« am 6. Februar 2020 im Gemeindehaus der Lutherkirche in Lahr Die Ausstellung informiert über die deutschen Spätaussiedler aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion und ihre Geschichte. Sie wurde von der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland (LmDR) mit Sitz in Stuttgart konzipiert und mit Mitteln des Bundesministeriums des Innern (BMI Berlin) und des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge…

Erfahren Sie mehr »

Integration als Erfolgsgeschichte. Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart. 6.-16.02.20

16. Februar 2020, 11:00 - 17:00
Gemeindehaus der Lutherkirche, Martin-Luther-Str. 4
Lahr, 77933
Google Karte anzeigen

Die Ausstellung ist vom 6. bis 16. Februar 2020 Einladung für die Presse zur Eröffnung der Ausstellung »Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart« am 6. Februar 2020 im Gemeindehaus der Lutherkirche in Lahr Die Ausstellung informiert über die deutschen Spätaussiedler aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion und ihre Geschichte. Sie wurde von der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland (LmDR) mit Sitz in Stuttgart konzipiert und mit Mitteln des Bundesministeriums des Innern (BMI Berlin) und des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge…

Erfahren Sie mehr »

März 2021

Impressionismus in Russland. Aufbruch zur Avantgarde

27. März, 10:00 - 15. August, 18:00
Museum Frieder Burda, Lichtentaler Allee 8b
Baden-Baden, 76530
Google Karte anzeigen
14€

27.03.2021 - 15.08.2021 Zahlreiche Künstler in Russland ließen sich am Ende des 19. Jahrhunderts von den Themen und der Malweise der französischen Impressionisten anregen. Sie arbeiteten  en plein air und spürten der Flüchtigkeit des Moments nach, wenn sie Szenen des  russischen Alltags portraitierten. Malerinnen und Maler wie Natalja Gontscharowa, Michail Larionow und Kasimir Malewitsch, die später die Avantgarde bildeten, entwickelten aus dem impressionistischen Studium des Lichts ihre neue Kunst. Die Ausstellung zeigt die Internationalität ihrer Bildsprache um 1900 und integriert…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Powered by WordPress. Designed by WooThemes