Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungskategorie

Veranstaltungsorte

Veranstalter

Entfernung

Stadt

Liste von Veranstaltungen

The Future of the Soviet Past: Russia and the Challenge of the Age of Transitional Justice

22. Februar, 17:00 - 18:00
FRIAS Hörsaal, Albertstr. 19
Freiburg, 79104 Deutschland

Vortrag im Rahmen der Konferenz „Transitional Justice without Transition? Redressing Past Injustices under State Socialism“ Am Freitag, den 22. Februar 2019 wird Nanci Adler, Geschichtsprofessorin an der Universität Amsterdam und Programmdirektorin am Institut für Kriegs-, Holocaust- und Genozidstudien an der Königlichen Niederländischen Akademie der Künste und Wissenschaften, über Russlands fehlende historische und juristische Aufarbeitung seiner stalinistischen Vergangenheit sprechen./p> Auszug aus dem Abstract: Fast dreißig Jahre nach dem Ende der Herrschaft Stalins, die Millionen Opfer gefordert hat, haben die postsowjetischen Regierungen…

Erfahren Sie mehr »

SWR Symphonieorchester. Sergei Sergejewitsch Prokofjew – Violinkonzert Nr. 1

1. März, 20:00 - 23:00
Konzerthaus, Konrad-Adenauer-Platz 1
Freiburg im Breisgau, 79098

Glissandi über den fast kompletten Tonraum der Violine, pizzicato und arco im raschen Wechsel und fragiles Flageolett: Ohne herausragende Technik ist man verloren bei Prokofjews 1. Violinkonzert! Und daneben muss der Interpret auch noch in lyrischen Melodien schwelgen, ganz ungewohnt für das „enfant terrible“ Prokofjew. Doch wo die bezaubernde Hilary Hahn am Werk ist, ist eine Interpretation der Extraklasse garantiert. Schon verblüffend früh eine verblüffend ausgereifte Geigerin, hat sich das Etikett der Künstlerin von „Wunderkind“ längst in „Weltstar“ umgewandelt. Am…

Erfahren Sie mehr »

Fotoausstellung. Literatur und Kunst auf der Krim

8. März, 19:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am 3. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am 7. Juni 2019

Quartierstreff 33, Wannerstr. 33
Freiburg, 79106

Ein Streifzug durch das 19. und 20. Jahrhundert entlang der Südküste Die Krim ist ein einzigartiger europäischer Lebens- und Kulturraum. Seit den Anfängen ihrer Besiedelung war die Krim immer wieder fremden Zu- griffen ausgesetzt. Stellvertretend sei an die Besatzung von 1942 – 44 durch Deutschland erinnert. Man kann aber auch eine ganz andere Geschichte der Krim erzählen, eine Geschichte des Reisens, des Austausches und des gegenseitigen Interesses. Die Autoren, Helgard Lörcher und Erich Katterfeld, die die Krim und Russ- land…

Erfahren Sie mehr »

Klavierabend Grigory Sokolov

7. April, 20:00 - 23:00
Konzerthaus, Konrad-Adenauer-Platz 1
Freiburg im Breisgau, 79098

Grigory Sokolov: ein Name, der als Garant für außergewöhnliche Konzerterlebnisse steht. Gerne wartet man da länger als bei anderen Künstlern auf die Details seiner kenntnisreich und einfühlsam durchgestalteten Programme. Als einer der wenigen Pianisten, die abseits des erhitzten Klassikbetriebs zu großer Bekanntheit aufsteigen konnten, lässt er die Kunst für sich allein sprechen. Die unprätentiöse Tiefe seines musikalischen Universums, seine kompromisslos kontrollierte Spielkultur und eine immer wieder überraschende interpretatorische Originalität überzeugen nicht nur die Fachpresse, sondern haben Sokolov auch eine bedingungslos…

Erfahren Sie mehr »

Fotoausstellung. Literatur und Kunst auf der Krim

3. Mai, 19:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am 3. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am 7. Juni 2019

Quartierstreff 33, Wannerstr. 33
Freiburg, 79106

Ein Streifzug durch das 19. und 20. Jahrhundert entlang der Südküste Die Krim ist ein einzigartiger europäischer Lebens- und Kulturraum. Seit den Anfängen ihrer Besiedelung war die Krim immer wieder fremden Zu- griffen ausgesetzt. Stellvertretend sei an die Besatzung von 1942 – 44 durch Deutschland erinnert. Man kann aber auch eine ganz andere Geschichte der Krim erzählen, eine Geschichte des Reisens, des Austausches und des gegenseitigen Interesses. Die Autoren, Helgard Lörcher und Erich Katterfeld, die die Krim und Russ- land…

Erfahren Sie mehr »

Linie Zwei in Freiburg IGOR STRAWINSKY

29. Mai, 20:00 - 22:00
E-Werk Freiburg, Saal, Eschholzstraße 77
Freiburg, 79106

IGOR STRAWINSKY Die Geschichte vom Soldaten Musikalisches Bühnenwerk fur Sprecher und 7 Instrumentalisten Dominique Horwitz, Sprecher Michael Dinnebier, Violine · Sebastian Breidenstein, Kontrabass · Sebastian Manz, Klarinette · Hanno Donneweg, Fagott ·Johannes Sondermann, Trompete · Frederic Belli, Posaune, Jochen Schorer, Schlagzeug Ein Stück fur eine Wanderbühne sollte es werden, mit der Igor Strawinsky, der Dirigent Ernest Ansermet und der Dichter Charles Ferdinand Ramuz durch die Schweiz reisen und abseits der großen Theater spielen wollten. Autonomie und Verständlichkeit waren die Gebote…

Erfahren Sie mehr »

Fotoausstellung. Literatur und Kunst auf der Krim

7. Juni, 19:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am 3. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am 7. Juni 2019

Quartierstreff 33, Wannerstr. 33
Freiburg, 79106

Ein Streifzug durch das 19. und 20. Jahrhundert entlang der Südküste Die Krim ist ein einzigartiger europäischer Lebens- und Kulturraum. Seit den Anfängen ihrer Besiedelung war die Krim immer wieder fremden Zu- griffen ausgesetzt. Stellvertretend sei an die Besatzung von 1942 – 44 durch Deutschland erinnert. Man kann aber auch eine ganz andere Geschichte der Krim erzählen, eine Geschichte des Reisens, des Austausches und des gegenseitigen Interesses. Die Autoren, Helgard Lörcher und Erich Katterfeld, die die Krim und Russ- land…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren