• Vor wenigen Tagen ist die gewichtige Publikation „Das ‚russische‘ Freiburg. Mensch – Orte – Spuren“ (461 Seiten mit über 350 Abbildungen) im Freiburger Rombach-Verlag erschienen. Unsere Vorsitzende, Elisabeth Cheauré, erzählt in dem Buch sehr lebendig über die überraschend intensiven Beziehungen und Verflechtungen zwischen Freiburg und Russland und präsentiert einmalige Dokumente zur Freiburger Geschichte sowie viel bisher Unbekanntes.
    Der Bildband ist für den Preis von 34 € in allen Buchhandlungen erhältlich.

Mailingliste abonnieren