GERD KOENEN. IM WIDERSCHEIN DES KRIEGES. Nachdenken über Russland

Veranstaltungssaal UB Platz der Universität 2, Freiburg

Gerd Koenen ist Publizist und Historiker und einer der besten deutschen Kenner der sowjetischen Geschichte. Er hat sich intensiv mit den deutsch-russischen Beziehungen im 20. Jahrhundert befasst (Der Russland-Komplex: Die […]

RILKE UND ZWETAJEWA. Liebende, die sich nie begegneten

Humboldtsaal Humboldtstraße 2, Freiburg

KLAVIERKONZERT UND LESUNG Berührend, überirdisch, eigenartig… Immer wieder hat man versucht, eine der rätselhaftesten Liebesbeziehungen der Weltliteratur zu begreifen, die Liebe zwischen der russischen Dichterin Marina Zwetajewa und Rainer Maria […]

€10 – €20

Ausstellung. KUZEU (КУЗЕУ): DISPLACED IDENTITY. Kunst aus Kasachstan

Delphi Space Brombergstraße 17 C, Freiburg

Öffnungszeiten: Do–So 16:00–20:00 Die indigenen kasachischen Völker führten bis in das 20. Jahrhundert hinein ein Nomadenleben. Abhängig von den Jahreszeiten befanden sie sich in permanenter Migration. Ihre feste Bleibe im […]

WORKSHOP “UPCYCLED ART” MIT SAULE SULEIMENOVA (ALMATY)

VHS-Atelier Wentzingerstr. 15, Freiburg

Saule Suleimenova gehört zu den international bekanntesten Künstlerinnen Kasachstans. Ihre Arbeiten wurden auf mehreren Kunst-Biennalen und Art Festivals in Europa und Asien gezeigt. Auf Einladung des Zwetajewa-Zentrums und mit Unterstützung […]

15€

DR. GERNOT ERLER. DER UKRAINE-KRIEG UND DIE „NEUE WELTORDNUNG“

Universität Freiburg KG 3, HS 3043 Platz der Universität 3, Freiburg

Seit dem 24. Februar 2022 ist Krieg in Europa. Zeit, eine Zwischenbilanz zu ziehen. Drei Tage später sprach der deutsche Bundeskanzler von einer „Zeitenwende“. Die vollzog sich nicht nur in […]

FAMINE

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Regie: Alexander Arkhangelsky/Maxim Kurnikov/Tatyana Sorokina RUS 2022, 86 Min., OmeU Einführung: Maximilian Kaenders „Famine“ beschreibt anhand von Dokumentarmaterial die verheerende Hungersnot in Sowjetrussland in den Jahren 1921 und 1922, der […]

6€ – 8€

MAXIM KURNIKOV / МАКСИМ КУРНИКОВ. DIALOG ÜBER GRENZEN. Russland – Kasachstan / Диалог через границы. Россия ‒ Казахстан

Universität Freiburg, KG 1, HS 1098 Platz der Universität 3, Freiburg

Veranstaltung in russischer Sprache (bei Bedarf kursorische Übersetzung ins Deutsche) Zwischen 1924 und 1936 wurden fünf Sowjetrepubliken in Zentralasien gegründet (heute unabhängige Staaten: Usbekistan, Turkmenistan, Tadschikistan, Kirgistan und Kasachstan). Die […]

Vernissage. ALMAGUL MENLIBAYEVA. ALTAR OF THE EAST. Nuclear Testimony

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Kuratorin der Ausstellung: Viktoria Gont Das 16.000 Quadratkilometer große ehemalige sowjetische Atomtestgelände in den abgelegenen Weiten Nordwestkasachstans trägt verschiedene Namen, darunter „Kurchatov 22“ und „Moscow 400“. Es diente als geheimes […]

Ausstellung. ALMAGUL MENLIBAYEVA. ALTAR OF THE EAST. Nuclear Testimony

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Öffnungszeiten: Di, Do, Fr 19:00–21:00, Mi 15:00–21:00, Sa 11:00–21:00, So 15:00–21:00 Kuratorin: Viktoria Gont Das 16.000 Quadratkilometer große ehemalige sowjetische Atomtestgelände in den abgelegenen Weiten Nordwestkasachstans trägt verschiedene Namen, darunter […]

ALMAGUL MENLIBAYEVA. KAZAKHSTAN UNVEILED: An Artistʼs Perspective

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Veranstaltung in englischer Sprache Almagul Menlibayevas von mythologischen Bildern inspirierte künstlerische Sprache erzählt von ökologischen Katastrophen und sozialen Dramen aus der Geschichte Kasachstans. Dabei entstehen bewegende Arbeiten, die das Publikum […]

HAMID ISMAILOV. WUNDERKIND ERJAN

Universität Freiburg, KG 1, Aula Platz der Universität 3, Freiburg

Lesung auf Russisch und Deutsch. Interview auf Englisch mit kurzen Zusammenfassungen auf Deutsch. Hamid Ismailovs Wunderkind Erjan (Вундеркинд Ержан) ist ein Roman über das sowjetische Atomwaffentestgelände Semipalatinsk in Kasachstan und […]

NUUCCHA

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Regie: Vladimir Munkuev RUS 2021, 107 Min., OmeU Einführung: Dora Kelemen Jakutien im späten neunzehnten Jahrhundert: Habji und seine Frau Keremes haben gerade ihr zweites Kind begraben und bereiten sich […]

6€ – 8€

Prof. Dr. Dirk Uffelmann. DECOLONIZATION after POSTCOLONIALISM?

Universität Freiburg KG I, Raum 1228 Platz der Universität 3, Freiburg

Slavisches Seminar & De/Coloniality Now laden ein: De/Coloniality Now Guest Lecture Im Vortrag werden postkolonial-osteuropäische Debatten und Forderungen nach "Dekolonisierung" im Zuge des Ukraine-Kriegs seit 2022 im Speziellen problematisiert. Prof. […]

WHERE ARE WE HEADED

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Regie: Ruslan Fedotov RUS 2021, 63 Min., OmeU Einführung: Dr. Konstantin Rapp Im Moskauer U-Bahn-System zirkulieren Pendler*innen unter goldenen Kronleuchtern und sausen durch die mit Marmor gesäumten Korridore. Die stalinistische […]

6€ – 8€

DR. BOTAKOZ KASSYMBEKOVA. ZUM MYTHOS VON RUSSLANDS IMPERIALER UNSCHULD

Universität Freiburg, KG1 HS 1199 Platz der Universität 3, Freiburg

Kolonialismus war und bleibt ein Randthema in der Erforschung der sowjetischen Geschichte und des gegenwärtigen Russlands. Jedoch zeigte die brutale Invasion Russlands in die Ukraine seit Februar 2022 die kolonialen […]

ELISABETH CHEAURÉ. LITERATUR ALS WAFFE? Russische Texte auf dem Prüfstand

Theater Freiburg, Winterer-Foyer Bertoldstraße 46, Freiburg

LITERARISCHER SALON MIT LESUNG UND MUSIK Im Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine spielt Literatur eine nicht zu unterschätzende Rolle. Gerade in jüngster Zeit entstehen in Russland martialisch-nationalistische Texte, die einem […]

9€ – 14€

Vernissage und Konzert. DIETER SEITZ: NOMADS’ LAND (Fotografie) und ALMAGUL MENLIBAYEVA: TRANSOXIANA DREAMS (Video-Art). Ein deutscher Künstler und eine kasachische Künstlerin zeigen ihre Perspektive auf Kasachstan

Veranstaltungssaal UB Platz der Universität 2, Freiburg

Kuratiert vom Team des Zwetajewa-Zentrums. Nomads’ Land von Dieter Seitz präsentiert ein mehrjähriges, künstlerisch- dokumentarisches Vorhaben über die Kulturentwicklung Kasachstans. Die Bilder dieser Arbeit führen uns auf eine Zeitreise durch […]

Ausstellung. DIETER SEITZ: NOMADS’ LAND (Fotografie) und ALMAGUL MENLIBAYEVA: TRANSOXIANA DREAMS (Video-Art). Ein deutscher Künstler und eine kasachische Künstlerin zeigen ihre Perspektive auf Kasachstan

Universitätsbibliothek Platz der Universität 2, Freiburg

Kuratiert vom Team des Zwetajewa-Zentrums. Nomads’ Land von Dieter Seitz präsentiert ein mehrjähriges, künstlerisch- dokumentarisches Vorhaben über die Kulturentwicklung Kasachstans. Die Bilder dieser Arbeit führen uns auf eine Zeitreise durch […]

ICH BIN NICHT KRANK ‒ ICH BIN SCHWUL

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Regie: Alexej Getman/Diana Harders D 2015, 72 Min., OmU Einführung: Anastasia Evmenova Dennis ist schwul ‒ in seinem Heimatland Kasachstan ist das ein Problem. Beschimpfungen und Prügelattacken drohen allen, die […]

6€ – 8€

VIKTOR JEROFEJEW. DER GROSSE GOPNIK

Universität Freiburg, KG 1, HS 1098 Platz der Universität 3, Freiburg

Lesung in russischer Sprache mit deutscher Übersetzung. In Viktor Jerofejews Schelmenroman Der Große Gopnik geht es um Vladimir Putins Aufstieg vom Leningrader Halbstarken und Rowdy zum mächtigsten Mann Russlands und […]

SEA TOMORROW

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Regie: Katerina Suvorova KAZ/DE 2016, 88 Min., OmeU Einführung: Dr. Jurij Lileev Die Zerstörung des Aralsees durch den Raubbau an seinem Wasser ist legendär. Heute bietet die Region einen gespenstischen […]

6€ – 8€

DAGMAR SCHREIBER. KASACHSTAN ALS REISELAND?

Veranstaltungssaal UB Platz der Universität 2, Freiburg

Ganz ohne eigenes Zutun haben es Kasachstan und seine zentralasiatischen Nachbarländer in einem Jahr geschafft, den Ort zu wechseln. Von „irgendwo im Nirgendwo“ ins Zentrum Eurasiens. Diesen Umzug auf die […]

LUFTKRIEG – DIE NATURGESCHICHTE DER ZERSTÖRUNG

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Regie: Sergei Loznitsa D/ LTU/NLD 2022, 109 Min., OmU Einführung: Dr. Konstantin Rapp Inspiriert von W. G. Sebalds Buch „Luftkrieg und Literatur“ und anhand von Archivmaterial setzt sich der ukrainische […]

6€ – 8€

Nawalny

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Regie: Daniel Roher, USA 2022, 99 Min., OmU Aus aktuellem Anlass zeigen wir erneut den Film NAWALNY. Der russische Oppositionsführer setzt sich seit Jahren gegen Korruption ein und macht die […]

8€

Nawalny

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Regie: Daniel Roher, USA 2022, 99 Min., OmU Aus aktuellem Anlass zeigen wir erneut den Film NAWALNY. Der russische Oppositionsführer setzt sich seit Jahren gegen Korruption ein und macht die […]

8€

Nawalny

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

Regie: Daniel Roher, USA 2022, 99 Min., OmU Aus aktuellem Anlass zeigen wir erneut den Film NAWALNY. Der russische Oppositionsführer setzt sich seit Jahren gegen Korruption ein und macht die […]

8€

Prof. Dr. Dietmar Neutatz. “Geschichte als Waffe in Putins Russland“

Humboldtsaal Humboldtstraße 2, Freiburg

Präsident Wladimir Putin und seine Propagandisten begründen Russlands Ansprüche auf die Ukraine und die angebliche Nichtexistenz der ukrainischen Nation mit historischen Argumenten. Geschichtspolitik ist seit mehr als zehn Jahren ein […]

Beyond the White (2018-2021)

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

(OmeU auf Englisch) Nach jeder Filmvorführung gibt es ein Gespräch mit den FilmemacherInnen. Der Filmtrailer: https://www.youtube.com/watch?v=WlzAQCvBNl4&t=1s Beyond the White ist eine bildgewaltige, exotische Reise in die russischen Dörfer am Weißen […]

8€

Beyond the White (2018-2021)

Kommunales Kino Urachstraße 40, Freiburg

(OmeU auf Englisch) Nach jeder Filmvorführung gibt es ein Gespräch mit den FilmemacherInnen. Der Filmtrailer: https://www.youtube.com/watch?v=WlzAQCvBNl4&t=1s Beyond the White ist eine bildgewaltige, exotische Reise in die russischen Dörfer am Weißen […]

8€

Vom Nebel des Kriegs. Vernissage

Meckelhalle Freiburg, Sparkassen-FinanzZentrum (Eingang Franziskanerstraße) Kaiser-Joseph-Str. 186-190, Freiburg

Die Vernissage (mit Live-Performance) findet am Donnerstag, 7.3. um 19 Uhr statt. Wenn Sie teilnehmen möchten (begrenzte Teilnehmerzahl!), sollten Sie sich möglichst schnell, spätestens aber bis zum 4.3. unter folgender […]

Vom Nebel des Kriegs. Ausstellung

Meckelhalle Freiburg, Sparkassen-FinanzZentrum (Eingang Franziskanerstraße) Kaiser-Joseph-Str. 186-190, Freiburg

Eine internationale Kunstausstellung des Goethe-Zentrums Baku in Kooperation mit dem Zwetajewa-Zentrums an der Universität Freiburg e.V. 8.3.-5.4.2024 (Montag - Freitag 9-17 Uhr, donnerstag 9-18 Uhr) Die Ausstellung Das vorliegende Projekt […]

Vom Nebel des Kriegs. Führungen

Meckelhalle Freiburg, Sparkassen-FinanzZentrum (Eingang Franziskanerstraße) Kaiser-Joseph-Str. 186-190, Freiburg

Die internationale Wanderausstellung des Goethe Zentrums Baku "Vom Nebel des Kriegs" wurde mit unserer Unterstützung am vergangenen Donnerstag in der Meckelhalle in der Sparkasse Freiburg erfolgreich eröffnet. Wir möchten uns […]

Drei Schwestern (nach Anton Tschechow)

Theater am Kastelberg Bergstr. 8, Waldkirch

Drei Schwestern – Ein Schauspiel von Antonio Bottaro nach Anton Tschechow Anton Tschechow – und mit ihm das moderne Theater – eröffnet das 20. Jahrhundert mit einem Drama über den Alltag, die Sehnsucht nach […]

15€ – 17€

Drei Schwestern (nach Anton Tschechow)

Theater am Kastelberg Bergstr. 8, Waldkirch

Drei Schwestern – Ein Schauspiel von Antonio Bottaro nach Anton Tschechow Anton Tschechow – und mit ihm das moderne Theater – eröffnet das 20. Jahrhundert mit einem Drama über den Alltag, die Sehnsucht nach […]

15€ – 17€

Vom Nebel des Kriegs. Führungen

Meckelhalle Freiburg, Sparkassen-FinanzZentrum (Eingang Franziskanerstraße) Kaiser-Joseph-Str. 186-190, Freiburg

Die internationale Wanderausstellung des Goethe Zentrums Baku "Vom Nebel des Kriegs" wurde mit unserer Unterstützung am vergangenen Donnerstag in der Meckelhalle in der Sparkasse Freiburg erfolgreich eröffnet. Wir möchten uns […]

120 MINUTEN FÜR BELARUS

Theater Freiburg, Kleines Haus Bertoldstraße 46, Freiburg

ZWEI JAHRE NACHDEM FREIBURG BELARUS KENNENLERNTE. WIR BLICKEN ZURÜCK UND NACH VORNE. MITWIRKENDE Produktionsleitung Martin Müller-Reisinger Mit Prof. Dr. Heinrich Kirschbaum, Lavon Volski, Alhierd Bacharevic, Julia Cimafiejeva, Ina Valitskaya Moderation Ingo Petz  Wer spricht […]

7€

Vom Nebel des Kriegs. Führungen

Meckelhalle Freiburg, Sparkassen-FinanzZentrum (Eingang Franziskanerstraße) Kaiser-Joseph-Str. 186-190, Freiburg

Die internationale Wanderausstellung des Goethe Zentrums Baku "Vom Nebel des Kriegs" wurde mit unserer Unterstützung am vergangenen Donnerstag in der Meckelhalle in der Sparkasse Freiburg erfolgreich eröffnet. Wir möchten uns […]

DER GROSSE GOPNIK. URAUFFÜHRUNG // Viktor Jerofejew

Theater Freiburg Bertoldstraße 46, Freiburg

AUS DEM RUSSISCHEN VON BEATE RAUSCH // MIT RUSSISCHEN ÜBERTITELN // ANSCHL. PREMIERENFEIER IN DER THEATERBAR Ein „Gopnik“, das ist ein Straßenschläger: einer, der sich an keine Regeln hält, sondern […]

9€ – 41€

Filmvorführung “20 Days in Mariupol“. Screening des preisgekrönten Dokumentarfilms mit Impuls und Diskussion

Alte Universität, Max-Kade-Auditorium 1 Bertoldstraße 17, Freiburg

mit Klaus Hoffmann, Oberstaatsanwalt, Freiburg und Prof. Dr. Paulina Starski, Professorin für Deutsches und ausländisches Öffentliches Recht, Europa- und Völkerrecht an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Ein ukrainisches Team der Nachrichtenagentur Associated Press (AP) dokumentiert […]

ЯK TИ? / WIE GEHT ES DIR?

Theater Freiburg, Werkraum Bertoldstraße 46, Freiburg

EIN UKRAINISCHES ERINNERUNGSTAGS-FEST MIT TEXTEN VON LOU FRIEDMANN // IM ANSCHLUSS AN DIE VORSTELLUNG WERDEN SPENDEN FÜR UNSERE UKRAINISCHE PARTNERSTADT LVIV GESAMMELT Am Tag des Erinnerns feiern Ukrainer_innen auf Friedhöfen […]

5€
en_USEN